die unendliche Geschichte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von co96, 6. August 2003.

  1. co96

    co96 New Member

    Hallo zusammen!

    Nach der Odyssee der letzten Tage (siehe auch: http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=73886 ) geht zwar mein Quark wieder, aber die Schriften in _allen_ Classic Apps (Quark, Freehand...) ist total verpixelt! Das Problem ist nur mit Classic! Habe ich da vielleicht irgendwo eine Einstellung übersehen?
    Habe alles von den Restore CD's wieder aufgespielt...

    -co96
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Hallo,

    ich glaube, dir helfen zu können, weil ich genau das gleiche Problem hatte. Also:

    Schriftenglättung unter Jaguar läuft mit dem Systemtool Quarz. Soweit hast du bei OS X Programmen auch nicht das Problem mit verpixelten Schriften.

    Unter Classic brauchst du ein anderes Programm. Nämlich ATM Light (ganz wichtig: nicht ATM deLuxe oder anderes, weil sich das nicht mit OS X verträgt). Am besten, du lädst dir die Version 4.6.2 von Adobe runter. Dann die Installation. Classic solltest du automatisch mitstarten lassen beim Hochfahren.

    Wenn du viele Schriften verwalten musst, empfehle ich dir Extensis Suitcase für OSX. Läuft gut mit ATM light.
     
  3. co96

    co96 New Member

    Erstmal Danke.

    Ich hatte vergessen zu erwähnen das ich mit Suitcase arbeite :embar:

    Mal schauen ob's dann geht!
     
  4. co96

    co96 New Member

    Ja, jetzt geht's. Manchmal sind es eben die kleinen Ding im Leben :rolleyes:
     
  5. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    freut mich...
     

Diese Seite empfehlen