Die Volksmusik hat ihre Königin verloren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 27. November 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.tagesspiegel.de/kultur/m...llas-und-koenigin-der-volksmusik/3416004.html

    "Ihr größter Hit war ein deutsch-österreichischschweizerischer Schlachtruf, der die Kopf-Hoch-Botschaft bündig zusammenfasst: „Servus, Grüezi und Hallo/Gute Laune sowieso/ Denn Musik macht alle froh.“ Stets traten die Hellwigs in perfekt aufeinander abgestimmten Dirndln auf, ihre blondierten Dauerwellen waren legendär. In der Nacht zu Samstag ist Maria Hellwig, die Mutter, nach langer Krankheit im Krankenhaus von Ruhpolding gestorben. Sie wurde 90 Jahre alt."

    Wie soll das Leben nur weitergehen ? :augenring:cry:
     
  2. wilzim

    wilzim MacWilly

     
  3. McDil

    McDil Gast

    Auch eine Schunkelmaschine geht irgendwann kaputt.
     
  4. vulkanos

    vulkanos New Member

    Welch Erleichterung durchzieht mein Gemüt. Wieder mal so eine Tralala-Nudel weniger. Grauenhafte Musik, grauenhafte Texte, grauenhafte Heile-Welt-Heuchelei, grauenhaftes Outfit, grauenhaftes Mutter-Tochter-Gespann - Im ihrem Lokal in Reit im Winkl soll(t)en die Hellwigs saumäßige Preise verlangt haben. Wer ging dahin? Preissn natürlich und kaum Einheimische. Die werden schon gewußt haben, warum.

    Welche Wohltat: Aus meinem CD-Player ertönt gerade eine Renaissance-Canarie aus Italien: Blockflöte, Laute und Harfe.

    Seelenbalsam. Der Sonntag ist gerettet.
     

Diese Seite empfehlen