Die von vielen geschmähte Welt schreibt heute

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macziege, 12. September 2004.

  1. Macziege

    Macziege New Member

    über die Lügen des Kreml bezüglich der Opfer in Beslan.

    Von den sicher sehr vielen Verletzten, wird noch immer nichts geschrieben. Allein 90 Opfer sollen unbekannt bestattet worden sein, als hätte man noch nie von Genanalysen gehört.
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Tja, Russland bleibt Russland bzw. UDSSR...

    Gruß
    Kalle
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Offenbar wird die Grösse des Unglücks in der Anzahl der Toten oder Verletzten gemessen. Aber ob jetzt 354 Opfer zu beklagen sind, oder 534, oder 999 oder auch nur 10 - das ändert nichts an der Verwerflichkeit und Abscheulichkeit der Tat.

    "Lüge" ist auch nicht nur ein "russisches Phänomen" - die Amerikaner, die Briten, die Deutschen, die XYZ - keiner ist da besser, auch wenn uns die WamS das weismachen möchte.

    Christian.
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    aber die Lügen der Guten, sind gute Lügen. Und wenn man sie nur oft genug wiederholt, werden sie irgendwann zur Wahrheit.
     

Diese Seite empfehlen