Die Wahrheit über das iBook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Uller, 19. Juli 2001.

  1. Uller

    Uller New Member

    Hallo Leute,
    ich möchte mir ein iBook CD-RW zulegen. Wieviel taugt das Ding wirklich, was die mechanische Qualität angeht? Wer hat gute, wer hat schlechte Erfahrungen gemacht?
     
  2. macToTheRoots

    macToTheRoots New Member

    hallo uller

    hab seit ca. 3 wochen das gleiche teil (CD-RW) und hab's grad heute meinem händler zurückgebracht zwecks reparatur der CD-schublade. ging bei der kleinsten berührung auf. sollte in 10 tagen wieder zurücksein.

    ansonsten ist das neue bei weitem nicht so robust wie die alten, das waren echte panzer. hab ihn ein zweimal in einem ziemlich vollen rucksack transportiert, nun hat der monitor bereits leichte abdrücke von der tastatur...

    dann fiel mir zweimal die gleiche taste ab - hat seither aber gehalten.

    mein fazit: mechanisch könnte das teil den belastungen entsprechend besser gebaut sein, hier überzeugt es mich nicht 100pro.

    zum arbeiten ist es aber tadellos (hab jedoch keine andere erfahrung, ist mein erstes notebook überhaupt). die bildschirmgrösse empfand ich bis jetzt nie als zu klein (photoshop, director, cinema 4D) - äh, zu gross aber auch nicht. nein, im ernst, wünsch mir keinen grösseren. macht ihn zum mitnehmen sehr handlich.

    würd ihn trotz der obengenannten mängel jederzeit wieder kaufen. speziell auch mit CD-RW, da war ich schon fast tausendmal froh drum...!

    bin gespannt, was andere so schreiben.
     
  3. Radiostar

    Radiostar Gast

    ...da schliesse ich mich gerne an! Ich interessiere mich allerdings fuer das DVD Modell!

    Ich schwanke noch zwischen iBook und Powerbook...das iBook waehre ja top....wenn man da mal nachtraeglich eines der neuen Apple TFTs anschliessen koennte! Beim Powerbook braucht man allerdings kein ext. Display - das TFT ist ja gross genug!

    Grosser Pluspunkt vom iBook:
    - wesentlich guenstiger, bei vollkommen ausreichender Leistung fuer Privat User!

    Daher, ist das iBook doch wohl eher die bessere Wahl....oder ist das Powerbook in Verarbeitung und Haltbarkeit besser?! Bin natuerlich sehr gespannt auf die Erfahrungen!
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    s, na gut dann meinte ich legen Sie halt mal ne andere rein und wieder das gleiche. Also ich denk mit speziell diesem Model war was nicht ganz Einwandfrei.

    Model zwei gehoert dem Chef der Nachbarabteilung bei dem gab's fast nix zu meckern, ausser das di Tastatur aus irgendeinem Grund etwas locker war. Sie war nicht richtig eingerastet, vermutlich beim Einbau von weiterem Speicher nicht richtig aufgepasst. Ansonsten einwandfrei.

    Model drei war von einem der einen Vortrag gehalten hat. Uberhaupt keine Probleme, nichts auffaelliges.

    Alle drei Modelle waren die 400er Version mit unterschiedlicher Menge RAM.

    Gruss

    MacELCH
     
  5. Excalibur

    Excalibur New Member

    also ich hab meines seit ca 3 wochen, auch mit cd rw brenner. ist echt geiles ding das book.

    bisschen schlechte verarbeitungsqualität, aber ansonsten echt super, probleme hats auch noch nie gegeben, airport und 256 mb ram ging leicht zum einbauen.

    auf dem display sind zwar abdrücke von der tastatur, und das plastik ist auch an manchen stellen gesprungen, aber es kommt ja auf die inneren werte an *g* :)))

    ich bin total stolz drauf, und mein freund ist stolz drauf, das er noch nen cube mit 17 " apple studio display bekommen hat :) aber ich kann mein iBook mitnehmen *g*

    grüße noch
     
  6. macToTheRoots

    macToTheRoots New Member

    mein iBook ist die ganze zeit schön ruhig - hab noch nie was von einem lüfter gehört... ist beim rendern auch schon mal ziemlich warm geworden, nix lüftergeräusch auch da.
     
  7. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    jaaa das ist der akiem, den ich kenne!!!! weiter so.

    xymos
     
  8. fungerer

    fungerer New Member

    Ich habe mir jetzt ein PowerBook bestellt, jetzt wo man den Brenner und die 1000.- Rabatt für einen alten Rechner bekommt, lohnt es wirklich!!!
     
  9. buergi

    buergi New Member

    Im Macgadget habe ich für die 1000.-- Rabatt gelesen, aber bei Apple keine weiteren Hinweise darüber gefunden. Würde mich interessieren. Wo hast du das Ding bestellt?
    Gruss Werner
     
  10. Gyuri

    Gyuri New Member

    Nur nicht verrückt machen lassen!

    Ich hab auch ein neues iBook, aber mit DVD.
    Wenn Du Daten rausbringen willst kommst Du aber kaum an einem CD-RW vorbei.
    Ich schließe mein iBook via Ethernet an meinem G3/333 an und komme so an den CD-Brenner.

    Logisch, das so ein Ding verkratzt werden kann wenn man entsprechend damit umgeht. Es gibt aber Notebook-Taschen. Und das Laufwerk ist, wie bei allen Notebooks recht "lapprig".
    Da muß man schon aufpassen.
     
  11. macToTheRoots

    macToTheRoots New Member

    stimmt so.

    leider hab ich das iBook grad in rep wegen fehlerhafter CD-schublade, drum kann ich's nicht nochmal nachchecken, aber ich erinnere mich spontan an keine anderen geräusche als die der festplatte (sehr leise) und des CD-laufwerks (ziemlich laut).
     
  12. fundig

    fundig New Member

  13. airwalk

    airwalk New Member

    arbeite firmenbedingt mit mehreren macs ... dh.: mit einem G4/450/dvd, einem TI G4 book, und einem ibook/dvd ... zum ibook: das absolut beste mac-teil, dass ich jemals hatte. arbeite jetzt ca. 2 monaten darauf, ohne irgendwelche probleme, ohne einen einzigen absturz (und das bei webdesign und grafik- render-arbeiten). bin mit dem i-book eigentlich zufriedener als mit dem G4 tower :) während des vollen betriebes hört man kaum ein surren, das leiseste teil das ich jeh hatte. verarbeitung tiptop, hat auch schon einige stösse ausgehalten. ein kleines problem hat es: wenn ich irgend ein microschrott-programm aufhab, brauchts ca. 25 sec. nach betätigung der eject-taste, dass der cd-schlitten ausfährt (komischerweise nur wenn was von microschrott geöffnet ist).
    TI G4 book: trotz grossem screen und mehreren anschlussmöglichkeiten und G4-prozessor: viel zu teuer!!! verarbeitung schwächelt an vielen enden und ecken, schliesst nicht schön, und ist viel zu kalt am morgen (wegen dem ti :))). ist natürlich auch ein absolut geiles teil ... aber für den privat-user bringts nichts, für mich ists gut für präsentationen und so. ansonsten schwöre ich nur auf das i-book!
    ich empfehle jeden das i-book/dvd!!!
     
  14. Uller

    Uller New Member

    Hallo Leute,
    ich möchte mir ein iBook CD-RW zulegen. Wieviel taugt das Ding wirklich, was die mechanische Qualität angeht? Wer hat gute, wer hat schlechte Erfahrungen gemacht?
     
  15. macToTheRoots

    macToTheRoots New Member

    hallo uller

    hab seit ca. 3 wochen das gleiche teil (CD-RW) und hab's grad heute meinem händler zurückgebracht zwecks reparatur der CD-schublade. ging bei der kleinsten berührung auf. sollte in 10 tagen wieder zurücksein.

    ansonsten ist das neue bei weitem nicht so robust wie die alten, das waren echte panzer. hab ihn ein zweimal in einem ziemlich vollen rucksack transportiert, nun hat der monitor bereits leichte abdrücke von der tastatur...

    dann fiel mir zweimal die gleiche taste ab - hat seither aber gehalten.

    mein fazit: mechanisch könnte das teil den belastungen entsprechend besser gebaut sein, hier überzeugt es mich nicht 100pro.

    zum arbeiten ist es aber tadellos (hab jedoch keine andere erfahrung, ist mein erstes notebook überhaupt). die bildschirmgrösse empfand ich bis jetzt nie als zu klein (photoshop, director, cinema 4D) - äh, zu gross aber auch nicht. nein, im ernst, wünsch mir keinen grösseren. macht ihn zum mitnehmen sehr handlich.

    würd ihn trotz der obengenannten mängel jederzeit wieder kaufen. speziell auch mit CD-RW, da war ich schon fast tausendmal froh drum...!

    bin gespannt, was andere so schreiben.
     
  16. Radiostar

    Radiostar Gast

    ...da schliesse ich mich gerne an! Ich interessiere mich allerdings fuer das DVD Modell!

    Ich schwanke noch zwischen iBook und Powerbook...das iBook waehre ja top....wenn man da mal nachtraeglich eines der neuen Apple TFTs anschliessen koennte! Beim Powerbook braucht man allerdings kein ext. Display - das TFT ist ja gross genug!

    Grosser Pluspunkt vom iBook:
    - wesentlich guenstiger, bei vollkommen ausreichender Leistung fuer Privat User!

    Daher, ist das iBook doch wohl eher die bessere Wahl....oder ist das Powerbook in Verarbeitung und Haltbarkeit besser?! Bin natuerlich sehr gespannt auf die Erfahrungen!
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    s, na gut dann meinte ich legen Sie halt mal ne andere rein und wieder das gleiche. Also ich denk mit speziell diesem Model war was nicht ganz Einwandfrei.

    Model zwei gehoert dem Chef der Nachbarabteilung bei dem gab's fast nix zu meckern, ausser das di Tastatur aus irgendeinem Grund etwas locker war. Sie war nicht richtig eingerastet, vermutlich beim Einbau von weiterem Speicher nicht richtig aufgepasst. Ansonsten einwandfrei.

    Model drei war von einem der einen Vortrag gehalten hat. Uberhaupt keine Probleme, nichts auffaelliges.

    Alle drei Modelle waren die 400er Version mit unterschiedlicher Menge RAM.

    Gruss

    MacELCH
     
  18. Excalibur

    Excalibur New Member

    also ich hab meines seit ca 3 wochen, auch mit cd rw brenner. ist echt geiles ding das book.

    bisschen schlechte verarbeitungsqualität, aber ansonsten echt super, probleme hats auch noch nie gegeben, airport und 256 mb ram ging leicht zum einbauen.

    auf dem display sind zwar abdrücke von der tastatur, und das plastik ist auch an manchen stellen gesprungen, aber es kommt ja auf die inneren werte an *g* :)))

    ich bin total stolz drauf, und mein freund ist stolz drauf, das er noch nen cube mit 17 " apple studio display bekommen hat :) aber ich kann mein iBook mitnehmen *g*

    grüße noch
     
  19. macToTheRoots

    macToTheRoots New Member

    mein iBook ist die ganze zeit schön ruhig - hab noch nie was von einem lüfter gehört... ist beim rendern auch schon mal ziemlich warm geworden, nix lüftergeräusch auch da.
     
  20. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    jaaa das ist der akiem, den ich kenne!!!! weiter so.

    xymos
     

Diese Seite empfehlen