Diebstahl iBook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maccie, 15. Januar 2003.

  1. maccie

    maccie New Member

  2. Tambo

    Tambo New Member

    ja, der schreibt das scon ne Weile rein, der Arme.

    Etwas versteh ich jedoch beim ganzen nicht: Wie kann man eine ganze diss ohne backups schreiben.
    Da waren auch in jüngster Zeit hier im Forum viele Hilferufe: Files gelöscht, etc, 1 Monat Arbeit weg, etc dabei ist doch ein backup noch nie so einfach wie heute: externe FireWire-Platte und z.b. silverkeeper....

    bei grossem macarbeitstag mach ich am abend jedesmal ein backup - das sdauert 5 minuten....hingegen würde ich ungerne das ganze wiederholen.....
     
  3. maccie

    maccie New Member

    Ja, ist schon merkwürdig, wie manche Leute so mit ihren Daten umgehen.....
     
  4. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Viele werden halt erst aus Erfahrung schlau.
    Zähle mich auch dazu.

    Aber aus Fehlern soll man ja lernen (können) ;-)

    Würde auch niemals mehr etwas wichtiges digital verfassen und dann kein BackUp anlegen. Erstelle bei wichtigen Projekten SOFORT ein BackUp damit nicht Alles den Orkus runtergehen kann bei "Worst Case" oder GAU am MAC.

    Und heutzutage geht ein BackUp doch easy und kostengünstig von der Hand.
    Was waren das noch für Zeiten als ich auf DAT gesichert habe - gnarf!
    Und jetzt? FireWire oder Ethernet oder externe Platten... ein Traum.
    Kein BackUp? Alptraum!
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Sowas sollte man nicht machen, kein Backup haben - die Einsicht dürfte aber zu Spät kommen.

    Gruß

    MacELCH

    P.S: der seine Diss auf dem G3 Pismo, G4 AGP, SGI (SCSI Platte) und auf dem Fileserver (der täglich gebackuped wird) plus diverser Zwischenstadien auf CD oder DVD.
     
  6. miserlou

    miserlou New Member

    Wenn jeder der mal vorbeigeschaut hätte einen Euro ... hmm, geht ja gar nicht. Egal. Wenn nun also jeder einen Euro ... neee, lass mer das ;)
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nehmen wir mal an, der Typ ist ein Studi und nehmen wir mal an, er hat sich erst vor kurzem sein Book gekauft. Und nehmen wir mal an, er hat nicht viel Kohle. Und nehmen wir mal an, er wollte sich in ein, zwei Monaten eine externe FireWire-Platte kaufen, wenn er wieder Kohle hat, weil er dachte: so blöde kann keiner sein, daß er seine wichtigsten Daten nicht backupt. Und wärend er so nachdenkt, wird ihm sein Book geklaut.

    Na?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....ähnliches habe ich auch gedacht! Aber der Schaden scheint immateriell sehr groß zu sein. Er würde bestimmt das Book drangeben, bekäme er seine Daten wieder!
    *mitfühl*
    R.
     
  9. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Wäre auch mit einem EURO dabei... aber andererseits sollte sowas bestraft werden.
    Sein iBook aus den Augen lassen... tztzttzt!
    (Nicht ganz ernst gemeint!)

    Würde gerne wissen wie genau das iBook geklaut wurde. Gibts da ne Info?
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....wollen wir eineSammel-Aktion starten?
    Ich wäre dabei!!
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...habe ihm gerade eine mail geschickt, dass er eine Annonce in der lokalen Zeitung schalten soll, die dem Dieb das iBook zusichert, falls er die Daten zurückgibt (manche Menschen rührt so ein Hilferuf dann doch an)
     
  12. miserlou

    miserlou New Member

    Ja, aber wie? Es geht ja leider nicht, dass jeder der dort vorbeischaut einen Euro dortläßt. Bei eBay ists ja leder so, dass der Höchstbietende gewinnt.

    Wegen mir bin ich auch mit 2 Euros dabei.
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich gebe fünf
     
  14. miserlou

    miserlou New Member

  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....eine Art Treuhänderkonto, von einem vertrauenswürdigen Insassen geführt und dann ein iBook von der gespendeten Summe kaufen (ersteigern)!
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....vielleicht ein eigener Thread?
    "Das MW-Forum hilft"
     
  17. miserlou

    miserlou New Member

    Du meinst hier?
     
  18. miserlou

    miserlou New Member

    Oder bei eBay ein "Artikel" mit sagen wir mal 1000 Stück zu je 2 Euro anbieten. Dann von dem Geld ein iBook ersteigern.
     
  19. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    @RWF

    Prinzip ist OK. Mein Problem damit:
    eigene Dummheit=PP (Persönliches Pech).
    Damit meine ich... das Teil im Biergarten liegengelassen etc. in der Richtung.

    Ist es aus dem Wagen oder... "richtig" geklaut worden tut es mir auch leid/weh.

    Deswegen wären Infos ja gut bevor wir hier etwas ins Rollen bringen (was wir durchaus sollten/können).

    Helfe sehr gerne da aus und mich freut die MACommunity immer wieder aufs Neue.
    Muss aber auch Sinn machen, oda?
     
  20. miserlou

    miserlou New Member

    Wir könnten ja auch bei chip.de nachfragen, ob sie eines der 20 iBooks an die bestohlene Person abgeben kann ...
     

Diese Seite empfehlen