Dienstleister - Kunden....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von frisco68, 23. April 2003.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    Also manchmal hätte mal als Dienstleister (sprich: Werbeagentur) schon riesengroße Lust, manchen Kunden mal was an den Kopf zu werfen.

    Eine Anzeige die eigentlich in nullkommanix druckfertig WÄRE bzw. sein könnte (wenn der Kunde von Anfang an wüßte was er haben will) wird tausendmal geändert.
    Erst nur 2c - dann doch nur 1c - oder aber eigentlich wollen sie es doch in 4c.
    Dann kkommen sie drauf, daß sie weniger Geld ausgeben wollen und nun soll die Anzeige noch kleiner werden - aber der gesamte Schmonz soll drin stehen...

    Aber die Madame, die beim Kunden das ganze betreut ist ja soooowas von klug - schliesslich hat sie ja selber mal in einer Agentur gearbeitet (wie sie immer betont). Dabei hat sie gerade mal NULL Ahnung. Ihr klugscheisserischen Statements kotzen mich sowas von an...

    Aber man ist ja Dienstleister.... grrrrrr
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    *unterschreibt*
    ra.ma.
     
  3. *kritzel*

    ugh
     
  4. frisco68

    frisco68 New Member

    danke leute! da bin ich irgendwie wieder beruhigt, wenns auch anderen so geht...

    mußte mir vorhin einfach mal was ablassen - wenn man zu den betr. personen schon nix sagen kann...
     
  5. Meist bekommt man dann noch am Ende eins auf den Deckel "Wie! Für so eine kleine Anzeige wollen sie so viel Geld?" :)

    Einmal habe ich einen Kunden dann auch tatsächlich darauf hingewiesen, daß es auch für 5% der Summe gegangen währe, wenn nicht ständig die Änderungen gekommen wären ... das habe ich dann aber gleich beim Chef gemacht, und nicht bei meiner Kontaktperson.
     
  6. maggi

    maggi New Member

    Du machst Überstunden, legst dem Kunden einen Vorschlag (Layout) vor, der Kunde findet ihn gut. Du machst Überstunden, baust die Feindaten ein, der Kunde sagt: "Ich hab das mal meiner Frau gezeigt, die findet das total scheiße! Machen Sie mir mal bitte ein anderen Vorschlag"

    Ja, machmal sitze ich mit geballter Faust in der Tasche vor meinem Chef und dem Kunden! Es gibt schon große Arschlöcher auf dieser Welt!

    Ich möchte nicht wissen wie viele Magengeschwüre in mir wuchern!

    Grüßt
    MAGGI
     
  7. RadioMan

    RadioMan New Member

    Ein Kunde wollte von meiner Freundin mal ein Buch über "Emacs". Da fragte meine Freundin dann ganz freundlich: "Über den Computer oder über den Editor?" Da blaffte der Kunde sie dann an: "Natürlich über den Editor, sind sie blöd, oder wie?" (Kunden, die nicht wahrhaben wollen, dass Frauen mehr über Computer wissen als sie selbst ist wieder eine andere Geschichte) Da machte meine Freundin ihn dann darauf aufmarksam, dass es auch einen Computer gleichen Namens gibt und Verwechslungen da ja nicht ausgeschlossen wären. Oder Kunden die nicht verstehen können, dass es in einer Buchdatenbank mit Millionen von Titeln etliche tausend Treffer zu den ungeheuer exotischen Stichworten "Office" und "Einsteiger"gibt und uns dann ankeifen, dass wir zu blöd wären, etwas zu finden. Aber am Ende sind die Kunden immer ziemlich kleinlaut, wenn man denen zeigt, wie's aussieht.
     
  8. Aschie

    Aschie New Member

    Ja ja, gespart muss werden, koste es, was es wolle ...

    Grüße
     
  9. frisco68

    frisco68 New Member

    Na toll.... Paßt ja noch dazu:
    Genau jene welche Kundin - die ich oben erwähnte, mault jetzt grad rum, warum wir nun auf einmal eine andere Schrift verwenden würden.

    Und tatsächlich. Die PDFs sehen bei ihr anders aus als bei uns!!!! :-(( obwohl die Schriften eingebttet wurden - alles so gemacht wie immer - und genau bei der Tussy (Tschuldigung - aber hier paßts) passiert jetzt auch noch sowas!!!!!!
     
  10. RadioMan

    RadioMan New Member

    Naja, aber am Ende sind die Kunden selbst dran schuld, wennso etwas einen Haufen Geld kostet. Wenn sich der Kunde zum Beispiel vorher schon mal Gedanken macht, vielleicht sogar eine kleine Idee zu Papier (oder zu Datei) bringt und damit kommt, dann ist das Problem der Abstimmung doch schon mal viel kleiner.
     
  11. grufti

    grufti New Member

    ja was glaubst du, weshalb über Nacht aus mir jungem knackigen Kerle ein dattriger und dem Wahnsinn naher grufti geworden ist?

    Wir basteln zum Beispiel gerade zum drittenmal ein 3spaltiges Lexikon mit 1478 Farbabbildungen auf 800 Seiten um. Das eine Bild größer, das andere neu aber kleiner, das dritte entfällt, dafür wird das vierte eine halbe Seite... die Bilder müssen aber unbedingt direkt beim Stichwort stehen und das Layout soll natürlich geil sein. Jede Mengen Tabellen noch drin, alle dreifarbig unterlegt. Der Titel läuft jetzt seit 18 Monaten bei uns und sollte seit Herbst letzten Jahres im Buchhandel sein. Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass es durch diese Korrekturen mindestens 48 A4-Seiten mehr werden. Aber genau das darf nicht sein. Der Ladenpreis steht fest.

    Reg dich also ja nicht weiter auf, sonst wirst du auch mal noch so ein kalkhaltiges, Nikotin- und Schorlesüchtiges Nervenbündel wie ich. Und das wünsch ich wirklich keinem.

    ;-))
     
  12. maggi

    maggi New Member

    @ Grufti

    Bähh! Das hört sich ja grauenhaft an! Armer Kerl! Aber heutzutage muß man ja für jeden Auftrag dankbar sein (das sagt mein Cheff immer)!

    Viel Spaß beim basteln!
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    >>ja was glaubst du, weshalb über Nacht aus mir jungem knackigen Kerle ein dattriger und dem Wahnsinn naher grufti geworden ist?

    hmmm...kalk?
    aja du schrubst es ja selbst...

    ra.ma.
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    und weisst Du, was das ganze noch toppen kann?
    ;-)
    Dienstleister von euch zu sein. (Als Druckvorstufe, meine ich)

    ;-))))))))))
     
  15. Ja ... *hüstel* ... wenn ich an meine ersten Daten vor vielen, vielen Jahren, denke, da Danke ich Gott dafür, daß diese einem äusserst gnädigen Drucker und seinen begabten Mitarbeitern in die Hände gefallen sind ... sonst wären meine ersten Magazinprojekte wahrscheinlich auch meine letzten gewesen ;)

    Immer wenn ein Frischling patzt, richtigen Mist baut oder mit einer saudämlichen Frage mir auf die Nerven fällt, versuche ich mich an diese Zeit zu erinnern, und wie dankbar ICH dafür war, wenn man meine Fehler wieder geradebog ... meist reicht das für ein mildes Lächeln und einen gütigen Heiligenschein :)
     
  16. grufti

    grufti New Member

    ach maggi, wenn es nur der eine Titel wäre...
    Der ist mir nur grad eingefallen, weil ich mich über diese Kundin nicht mal mehr ärgern kann. Der hab ich zum Jahresende schon mal eine Zwischenrechnung geschickt und da waren die Korrekturkosten schon doppelt so hoch wie der Angebotspreis. Ist promt bezahlt worden.

    Dein Chef hat also recht. Unterm Strich kann einem auch nichts besseres passieren. Wäre mein Angebotspreis damals aber nur um 50 Cent je Seite höher gewesen als beim Wettbewerber... jetzt spielen die Satzkosten anscheinend keine Rolle mehr. Es werden dafür gerade Billigdrucker in der Tschechoslowakei gesucht. Verrückte Welt.

    Grüßle
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    gut das es jetzt internet gibt, da ist es nicht mehr sowichtig...das man alles richtig macht...
    das kann man mit reiner polemik immer wieder nachbessern...

    ra.ma.
     
  18. maggi

    maggi New Member

    Du mußt es ja wissen ;-)
     
  19. >>das kann man mit reiner polemik immer wieder nachbessern...<<

    Meine Nachbesserung war tatsächlich keine Polemik, sondern ernst gemeint. Man sollte sich immer wieder daran erinnern, wie es gewesen ist, als man selbst angefangen hat - das hilft, den Blickwinkel geradezurücken.
     
  20. grufti

    grufti New Member

    da bin ich auch immer ganz ehrlich. Alles andere nützt ja eh nichts.
    Obwohl ich schon ganz gern höre, wenn man mir sagt "also sooo verkalkt bist du ja nun auch wieder nicht für dein Alter...". Die Chance hättest du grad gehabt. Macht nichts, ich bin das ja gewohnt. Du... du... verdammter Mist, irgendwas mit Butter oder Brotaufstrich war in deinem Namen, oder Gurkerl? Du du... genau, Nutella war's glaub ich. Blöder Nick irgendwie.

    Grüßle
    vom Dings
    ;-)
     

Diese Seite empfehlen