DIGI-Cam Kauf-Tipp!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfriend, 29. März 2003.

  1. macfriend

    macfriend New Member

    Moinsen.

    Nachdem ich sie mir schon auf der CeBit anschauen konnte, habe ich heute den Media-Markt in Hamburg-Wandsbek besucht und mir eine EXILIM-EX Z3 gekauft. Ich kann nur sagen:
    Ein Traum von DIGI-Cam. Bedienung: Saugeil / Ausstattung: Phänomenal / Qualität: Atemberaubend / Größe: ...wo habe ich sie denn hingelegt... ah, hier unter dem Bleistift / Schnelligkeit: Bin ich schon drin, oder was??? / Mac-Unterstütung: iPhoto..mehr muss man nicht sagen, oder / Spaßfaktor: jeah!

    Ich bestelle mir jetzt noch eine SD Card mit 256 MB - wer kann mir da günstige Händler nennen?

    Gruß, Andre

    PS: Für Kaufinteressierte: Der MediaMarkt verkauft sie hier in Hamburg für 449? - so günstig habe ich sie nicht mal im Internet gefunden (wenn man den Versand dazu rechnet - siehe guenstiger.de)
     
  2. shorm

    shorm New Member

  3. lightworker

    lightworker New Member

    sd cards habe ich noch nicht günstiger als bei ebay gefunden. 256er sandisk für 83,- sofortkauf. ich glaube günstiger gibts die nicht. wenn doch, bitte bescheid geben. ich brauche auch noch eine ;-)

    gruss

    t
     
  4. macfriend

    macfriend New Member

    Moinsen.

    Da bin ich ja beruhigt, dass ich mit meinen Recherchen schon fast am Limit bin.
    Das günstigste ist für einen Noname derzeit 81? (Eine Marke namens "transcend") und für eine SanDisk 85 ? (beide 256MB)
    Die 512er sind ja noch zu teuer, dann lieber 256er wers braucht, richtig? Ich denke mal (ohne darin Erfahrung zu haben), dass die sich erst vom Preis her stabilisieren, wenn es die 1GB gibt, oder?
    Da ich absolut kein gutes Gefühl bei e-bay habe, werde ich dann wohl in diesem Laden hier bei uns in Hamburg kaufen. Ist zwar auch eine unbekannte Klitschen, wo man nicht gerne bestellt, aber ich kann sie abholen und spare mir noch die Versandkosten.

    http://www.diekamera.com/

    Da du wohl Erfahrung hast (oder?), muss es denn der Markenspeicher sein? Ist das zu sehen wie Markenspeicher bei Computern? Also mehr Stabilität und im Fall der Digitalkamera mehr Datensicherheit?

    Die Frage dürfen natürlich auch andere mit Erfahrung aufgreifen ;-)

    Gruß, Andre

    PS. Wo gibt es denn die billigsten Bilder bei Online-Bestellung? Ich habe derzeit Kodak in Verbindung mit Saturn ausgemacht. Da kann ich die Bilder bestellen und wenn ich sie bei uns in Hamburg bei Saturn oder PhotoPorst abhole, zahle ich keine Versandgebühren.
    Wo machst du das? (Wenn du das machst)
    Ist es normal bei solchen Bestellungen eine Grundgebühr zu nehmen? (1? oder so)
     
  5. lightworker

    lightworker New Member

    also eine 256er reicht glaube ich erst mal ne zeit lang. wenn nicht, kann man ja noch eine kaufen. die sind ja nicht so groß;-)
    wenn du sie für den preis irgendwo abhohlen kannst, ist das allemal besser als sie zu bestellen!
    von "diekamera.com" als bestellshop halte ich nicht mehr so viel (schlechte erfahrungen).
    ich bin eigentlich auch noch anfänger, habe allerdings schon etwas zeit für die materie aufgebracht. Generell würde ich eher zum markenspeicher greifen. da ist man auf der sicheren seite!
    als bilderservice kann ich dir nur www.klick-bilderbox.de wärmstens empfehlen. die haben eine wirklich gute bildqualität bei super günstigen konditionen. und zwar auch bei grossen abzügen in a3. macht richtig spass bei slchen ergebnissen!
    das mit der grundgebühr ist nicht unüblich, aber schau dir mal meinen tip an. ist warscheinlich die bessere wahl.
    viel spass beim knippsen. denn das ist das wichtigste;-)

    gruß

    torsten
     

Diese Seite empfehlen