Digicam CCD Sterben - hat das schon einer?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von petervogel, 11. Oktober 2005.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nö. Ich habe keine Digicam, die sterben kann. :p
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nein, meine Digicam ist so alt, die kann nicht mehr sterben :D

    Wieder mal ein schönes Beispiel dafür, wie mehrere Hersteller den gleichen chinesischen (ja, auch Sony lässt seine Chips in chinesischen Fabs herstellen) Müll-Chip verbauen ;)

    Gruss
    Andreas
     
  4. d.ploetzner

    d.ploetzner New Member

    Ich werd dann meine Dimage A1 wohl reparieren lassen dürfen, sie zeigt nämlich seit ein paar Monaten genau diese Symptome ...

    Schon blöd, dass dieser HiTech Kram heute kaum älter als 18 Monate wird; unser hp 2510 all in one hat nach 18 Monaten auch den Geist aufgegeben und hp will satte 250,00 € dafür ... :meckert:
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Affected digital still cameras include:

    Sony:
    Cyber-shot DSC-F717, DSC-P10, DSC-P12, DSC-P2, DSC-P31, DSC-P32, DSC-P51, DSC-P52, DSC-P7, DSC-P71, DSC-P72, DSC-P8, DSC-P92, DSC-U10, DSC-U20, DSC-U30, DSC-U60, DSC-V1; CD Mavica MVC-CD250, MVC-CD400, MVC-CD500, MVC-FD100, MVC-FD200

    Canon:
    PowerShot A60, A70, A75, A300, A310, S230 Digital ELPH / Digital IXUS V3 / IXY D320, SD100 Digital ELPH / Digital IXUS II / IXY Digital 30, SD110 Digital ELPH / Digital IXUS IIs / IXY Digital 30a

    Fujifilm:
    FinePix A303, F410 Zoom, F700, S2 Pro

    Konica Minolta:
    DiMAGE A1, 7i, 7Hi, Xi, Xt, X20, S414, S300

    Digital Elph heißt die Ixus in den USA, ist aber das gleiche Modell wie bei uns.

    http://www.photographic.com/news/101105sony/
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, der Konsument will das halt so: Es muss billig, billig, billig und nochmals billig sein. Wo die Produkte her kommen, die über den Ladentisch gehen, ist erst mal egal, wen interessiert das schon, ob das geile Teil von Kindern in China hergestellt wurde. Das ist leider nicht nur im IT-Sektor so. Bekleidung, Nahrungsmittel, vermutlich bald auch Autos....alles aus China.

    Vielleicht verhilft die drohende Vogelgrippe-Pandemie zu einem Umdenken. Vermutlich eher nicht. Aber schön, dass unsere Arbeitsplätze immer noch massenhaft nach China "verschoben" werden.

    Gruss
    Andreas
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich habe gerade einen Spirella-Duschvorhang, Made in Switzerland, gekauft. ;)
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Im Namen aller Schweizerinnen und Schweizer danke ich Dir herzlich dafür :D

    Und ich habe heute im Geschäft einen Fujitsu-Siemens-PC konfiguriert. Und was steht da auf der Tastatur? Made in Germany.... Muss wohl ein Druckfehler sein ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen