Digicam-Filmformat/Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macfun, 13. Februar 2003.

  1. Macfun

    Macfun New Member

    Hi, Leute

    Ich gehe mit dem Gedanken schwanger mir eine Digital-Knipse zuzulegen (vielleicht ´ne IXUS). Einige bieten ja zusätzlich die Möglichkeit kurze Filmsequenzen zu erstellen - und das wiederum in div. Formaten. Welche funktionieren am Mac. Quicktime ist klar, aber was ist z.B. mit AVI (heißt das überhaupt so)?
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Das Ixus V-AVI kann ohne weitere Installationen mit dem QuickTime-Player angesehen werden. Ich nehme an, dass das bei den neueren Modellen nicht anders sein wird.
     
  3. wimmerl

    wimmerl New Member

    s mit Quicktime nicht abspielen kannst dann funktioniert's mit VLS - zu finden unter
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=14738&db=mac

    Ja, es heisst AVI ;-) Aber meine Sony (for example) nimmt Filmchen in Mpeg1 auf soweit ich weiß. Aber wie gesagt - mit dem VLC kann man so ziemlich alle gängigen Formate abspielen...

    MfG
    Wimmerl
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    erwarte aber nicht (zu)viel von den videosequenzen ! sind schon klein und "pobbelig". nicht zu vergleichen mit richtigem video.
     
  5. Macfun

    Macfun New Member

    Danke für die flotten Antworten.

    Tu ich auch nicht. Ich kann´s mir schon vorstellen, daß diese Videosequenzen nicht von doller Qualität sind - wenn man bedenkt wieviel Speicherplatz das DV-Format aus meinem Camcorder benötigt. Ist ja eh nur ein nettes Gimmick dessen grundsätzliche Nutzbarkeit am Mac mich dann schon interesseierte.
     
  6. Pacman

    Pacman New Member

    Man kann sich die Filmchen aber dennoch ganz nett in einem kleinen! Fenster anschauen. Meine Sony hat keine Soundaufnahme, man kann die Filme dann in iMovie nett mit Sounds hinterlegen. Eigentlich ganz nett, mit einer richtígen Kamera aber nicht zu vergleichen.
     
  7. magux

    magux New Member

    @pacman
    interessant!
    wie bekommst du die filmchen in imovie.

    wenn ich filmchen von meiner pentax digi (rs 430 ohne ton) importieren will geht nix, weil nicht richtiger typ.
    sys 9.2.2
    in premiere gehts

    gruesse aus/nach frankfurt
    magux
     
  8. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Die AVIs der IXUS kann man direkt in iMovie 3 importieren, sogar ohne QuicktimePro (was mich wunderte...).
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    die AVIS meiner Powershot auch :)
     

Diese Seite empfehlen