Digicam

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von noah666, 21. Mai 2002.

  1. noah666

    noah666 New Member

    Hallo Forum

    Meine Frage hat nicht direkt etwas mit Mac´s zu tun, aber ich denke ihr könnt mir dennoch helfen.

    Ich möchte mir eine Digitalcamera kaufen die folgende Eckdaten aufweisen soll:
    Ab 2 Megapixel
    bis 900 Euro

    Ich liebäugele im Moment mit der Canon Ixus v2 oder der Powershot A 40.
    Welche Cams benutzt ihr so, welche hat das beste Preis-Leistungs-Verhältniss ?
    Danke für eure Antworten.

    mfg Noah
     
  2. Haegar

    Haegar New Member

    Ich habe: Canon S30, etwa 700 ¬, 3,2 Mill. Pix., 35-110 mm opt. Zoom., 7 Belichtungsprog., Metallgehäuse, gutes Design...

    bin sehr zufrieden, sehr gute und umfangreiche software dabei (für 9.x), sehr robust (crash mit voller weinflasche von oben schon bestanden...)

    Gruss Haegar
     
  3. Hier wird Dir sicherlich jeder eine andere Kamera vorschlagen ;)

    (In meinem Fall die DCSP1 bzw. DSCP5 von Sony, weil klein, Kompakt, gute Ergebnisse, extrem gute Einsetzbarkeit bei Nacht, Möglichkeit von Daumenkinofilmen)

    Am Besten, Du pickst Dir mal ein paar Vorschläge bei http://www.digitalkamera.de/Info/default-de.htm unter "Digitalkamers" raus, welche Dir technisch zusagen, und marschierst dann mal ins nächste Kaufhaus und schaust Dir dort die Phalanxs der kameras an und entscheidest dann unter Deinen technischen Favouriten bzgl. Handhabbarkeit, Nutzungsgefühl, Anordnung der Knöpfe, Qualität des Displays ect - denn das sind Sachen des persönlichen empfindens, wo Dir technische Daten nicht mehr weiterhelfen.
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

  5. Giadello

    Giadello New Member

    Ugh hat schon recht - digitalkamera.de ist 'ne tolle Anlaufstelle. Die Infos und auch das Forum können Dir vielleicht helfen, zu eruieren, was für eine Kamera Du willst - 900¬ sind eine Menge Mäuse, aber es gibt auch für das Geld nicht alles:
    - viele Megapixel
    - starkes Zoom (evtl noch Stabilisator)
    - manuelle Einstellmöglichkeiten
    - Kompaktheit
    - "Aufrüstmöglichkeiten"
    ... nur um mal ein paar Kriterien zu nennen. Irgendwo wirst Du immer Abstriche machen/ Prioritäten setzen müssen, oder anders: alles kann keine.
    Siehe auch:
    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=26512
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    Sony S85 ist in der Preisklasse mit ~900 Euro und immernoch sehr gut.
    Bessere sind Teurer(Dimage7,Sony F707)

    Die G2 von Canon laest sich mit glueck auch fuer den Preis finden.

    B
     
  7. Haegar

    Haegar New Member

    ...nicht ganz so *g*

    meine Cam. wurde nicht in Rotwein "gebadet", sondern mit einer Tischplatte verwechselt! Eine volle Rotweinflasche wurde ziemlich heftig von oben herab statt auf den Tisch auf meine Kamera abgesetzt. Hielt stand!!! Nur eine winzig kleine Einkerbung im Metallgehäuse (kaum sichtbar) war die Folge...
     
  8. leClou

    leClou New Member

    Die Beste ist wohl die Canon G2....aber auch die G1 ist eine Klasse-DigiCam!

    Ich habe ne Sony und würde NIE mehr eine kaufen. Sony hat halt alles proprietär (Memorystick!) ist sehr teuer, langsam, und und und

    Gruss, LeClou
     
  9. Also ich hatte ne P1 (jetzt P5) - war weder langsam noch sonst irgendwie nicht zu gebrauchen - und als ich sie erstand, war sie in Preis/Leistung, so ziemlich das beste auf dem Markt, denn ich bin als geizhals verschrien, und gebe mein Geld eben nicht leichtfertig aus :) - und sie hat geile Bilder gemacht. Ja, die MS sind problematisch - aber mit Minderheitenlösungen ist man ja als Macianer gewöhnt :)

    Die G1 scheint es nicht mehr zu geben. Und die G2 ist seit 10/2001 auf dem Markt - bevor man sich die holt, sollte man tatsächlich auf den Nachfolger warten, der dürfte nicht mehr lange dauern.

    Sie hat einen guten Sensor, wie ich gesehen habe, aber dafür liegt sie auch mal gleich um 250 Ohren über dem Budget ;)
     
  10. leClou

    leClou New Member

    Der MS ist definitif das langsamste Speichermedium! Wenn du grosser Auflösung fotografierst merkst du das sehr gut...Die Bildqualität ist OK, wobei die Canon G2 die Sony um Welten schlägt. Da merkt man halt, dass Canon auf dem Photobereich zu Hause ist!

    Habe gestern hier in der Schweiz noch ein Auslaufmodell der G1 gesehen, Sfr. 990.-- (ca 750.-- Euro)

    und im Vergleich mit der 707 Sony ist die Bildqualität der G1 einfach besser obwohl die Auflösung nur 3,3 im Vergleich zu den 5MP der Sony...

    Aber ich habe wohl einfach etwas genug von Sony! Immer müssen sie was eigenes (eigenes nicht besseres!) zu total überhöhten Preisen entwickeln. Apple hats gemerkt! Sony nicht!

    Gruss, LeClou
     
  11. >>Ursprungsnachricht
    Der MS ist definitif das langsamste Speichermedium! Wenn du grosser Auflösung fotografierst merkst du das sehr gut<<

    Ich fotografiere vielfach im TIFF-Format für die Agentur - Roundabout 9MB pro Bild. Da bin ich meist schon beim dritten Bild, während um mich rum die CF-Karten noch das erste verdauen - so ist zumindest meine Erfahrung.

    Aber ich gebe Dir recht, die eigenen Speicherchips sind schon a bißerl dumm, ist mir im Grunde aber wurscht, denn das Medium ist nur relevant, wenn Du Daten darauf weitergeben willst - und dafür benutze ich eigentlich keine Speicherchips :) ... und preislich haben die Dinger sich doch schwer angeglichen an den Markt. Die MS waren aber zugegebenermaßen für mich lange Zeit ein Hinderrungsgrund für die Kamera - am Ende hat halt die Größe der Kamera und die Qualität der Bilder entschieden.

    Canon kommt aus dem Analgobereich, während Sony schon einige jahrzehnte Elektronikerfahrung hat - das ist also nicht wirklich ein gutes Argument, denn die Elektronik ist in Digicams wohl doch präsenter als Analoge technik (und die Optik der Sonys stammt z.B. von Zeiss - auch net zu verachten.) ... Wahrscheinlicher ist da wohl schon bessere Technik, die sich auch im Preis (450 Euro fast 1000 Märker Unterschied) bemerkbar macht.

    Ich bin aber letzendlich der Meinung, daß die Erfahrungen jeder selbst machen muss - für jeden ist halt eine andere Kamera besser - und vielfach liegt es auch am Fotografen, habe ich festgestellt :) - es müssen einfach Kamera und Mensch zusammenpassen, denn rein technisch ist die P7 der G2 haushoch überlegen. (*hüstel* allerdings auch in Größe und Preis)
     
  12. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich hab mir ne Nikon Coolpix 995 gegönnt - und nix bereut!

    Sehr empfehlenswertes Gerät, viele Einstellmöglichkeiten, 3,3 Mio Pixel und in letzter Zeit günstiger geworden.

    Semmelberg
     
  13. leClou

    leClou New Member

    stimmt, jeder muss es für sich wissen...Aber eben ich habe ne DSC-70, auch mit dem Zeiss-Objektiv (war übrigens der Grund wieso ich mir die Sony gekauft habe).

    Dass Canon von der Analogfotographie kommt ist für mich eben genau der grosse Vorteil, denn bei mir steht das Motiv im Vordergrund und nicht die Technik!

    Hey ich finde die Sony nicht schlecht, sonst hätte ich sie eh schon lange ersetzt. Aber ich find die Canon eben klar die Nummer 1.

    Gruss, LeClou

    PS. noch ne Frage: findest du die Qualität im TIFF-Format besser? Ich sehe im besten Willen keinen Unterschied. Aber hier mache ich wohl einfach etwas falsch!
     
  14. Tiff ganz einfach deshalb: Keine Verlustkomprimierung, keine Artefakte ect. das macht aber wahrscheinlich eher im späteren Druck etwas aus - auf dem Bildschirm wirst Du da sicherlich nicht wirklich einen Unterschied merken.

    Aber der Abstand von der DSC-70 zur G2 ist ja (sowohl technisch als auch preislich) noch größer, als der zur P1 bzw. P5 ... da ist die G2 natürlich deutlich überlegen - im Gegensatz zur P7 ... und ja, ich finde die Produktbezeichnungen auch ziemlich abstrus ;)
     
  15. leClou

    leClou New Member

    Danke für die Auskunft! Meine Frau arbeitet in der Werbung...auch sie hat keine Unterschied beim Druck gesehen. Na ja egal! :)

    Also ich vergleiche die DSC-70 mit der G1, auch da finde ich die Canon besser. Für mich ist einfach die Bildqualität entscheidend, zum Beispiel die Farben sind bei der G1 viel natürlicher (auch bei der G2).

    Gruss, LeClou
     
  16. Borbarad

    Borbarad New Member

    Super Ughugh!
    Zeigs ihnen. Ich kann das Anti-Memory-Stick geblabber auch nicht mehr ab. Finde es mitlerweile als das Beste Speichermedium, abgesehen vom Mircodrive. So robust ist der ganze andere Kram nicht.

    Und nun zum Punkt G2 gegen F707. Die G2 hat in keinen Bereich nur ne chance gegen die F707: Schaerfe, Features, Objectiv, Bildqualitaet, Geschwindigkeit sind bei der Sony klar besser. Das einzige was man Sony ankreiden kann ist der nicht vorhanden Hotshoe oder wie sich das Ding jetzt schimpft.
    Die F707 gilt als ein guter Kompromiss zwischen normaler Digicam und SLR(ala D60)

    B
     
  17. Dann möge deine Frau mit Bildern aus der Kamera mal A0-Poster Drucken - spätestens dann wird sie den Unterschied bemerken :) ... wir haben es schon bei A4-Großen Titeln bemerkt - da gibt es schon deutliche Unterschiede zwischen JPG und TIFF, die liegen schon in der Speicherform des Formats begründet :) - ist aber eigentlich tatsächlich egal :)

    Ein weiterer Vorteil: JPGs werden bei jeder Speicherung erneut Komprimiert - die Qualität nimmt also mit der Zeit tatsächlich ab. TIFFs sind da einfach besser für die Nachbearbeitung geeignet.
     
  18. leClou

    leClou New Member

    erst ab A4? na dann bin ich beruhigt ich finde nämlich 3.3MP sind für A4 zu wenig ;-)

    Aber eben: egal *g*

    Ich war eben sehr überrascht, dass ich keinen Unterschied bemerkt habe, denn TIFF sollte doch ziemlich überlegen sein, dachte ich wenigstens...

    also nochmals, vielen Dank

    LeClou
     
  19. leClou

    leClou New Member

    gekämpft'
     
  20. mora

    mora New Member

    Hallo !

    Ich überlege auch mir ein zu kaufen.
    Bin bis jetzt bei der Fujifilm Finepix 2600 Zoom.
    Hat sehr gut abgeschnitten im Test bei PC Professionell
    Für nur 319 ¬´s bei www.guenstiger.de
    Hat zwar nur 2.1 MPixel, aber es kommt auch sehr auch die Linse
    an. Die Aldi Kamera neulich hatte glaub ich 4 MPixel und war trotzdem
    grottenschlecht.

    Greetz Mora
     

Diese Seite empfehlen