digital/ analog bei i Movie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefan, 6. März 2001.

  1. stefan

    stefan New Member

    hiho,

    habe ein Problem, da die falsche kamera, auf die man einen bearbeiteten film von iMovie 2 nicht exportieren kann (sony trv120e digital 8).

    gibt es irgendeine möglichkeit, den film direkt auf einen (normalen) videorekorder zu übertragen (digital/analog-wandler?). und was kostet sowas und wo kriegt man das? und bei dieser gelegenheit, gibt es irgendein teil, wo dies auch umgehkehrt geht, nämlich von analog nach digital.

    naja, gibt es sicher, hab' aber mal wieder keine ahnung

    s.
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    nimm studio von formac. damit geht alles

    kostet auch nur 999.- dm

    charly
     
  3. tejas

    tejas New Member

    versuchs mal mit editDV unplugged, das gibts als free/shareware.
    Damit geht eigentlich schon ne menge
     
  4. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    "versuchs mal mit editDV"

    ich glauuuube du hast die Frage nich ganz verstanden...

    ;)
     
  5. stefan

    stefan New Member

    ehm, sorry, worüber sprecht
    ihr?

    hab meine frage wahrscheinlich doch nicht ganz klar formuliert. also nochmal:

    gibt es ein gerät (?), welches es ermöglicht, einen iMovie film ohne umweg über einen digitalen camcorder, direkt auf einen (analogen) videorekorder zu übetragen?

    das problem mit der sony trv 120e digital 8 ist, dass sie zwar einen digitalen ausgang aber (unsinnigerweise) keinen solchen eingang hat. das heißt man, man bekommt das videosignal zwar in den mac, aber vom mac nicht wieder auf die kamera.

    hab auch irgendwo gelesen, das man den digitalen eingang an camcordern freischalten könnte (kann ich mir irgendwie nicht vorstellen).

    naja, vielleicht kann mir ja jetzt jemand weiterhelfen.

    mit besten grüssen ans forum

    s.
     
  6. tejas

    tejas New Member

    oooops, sorry

    Hi dude ;-)
     
  7. tejas

    tejas New Member

    oooohhhh doch, das kann man freischalten, hier im forum gabs schon beitraege dazu. (Weis jetzt nich wo)
    Das ist bei deiner kamera abgeschaltet das sie n-EU-tered wurde,
    ( to neuter = sterilisieren) da fuer einen VCR in der EU hoehere Zoelle faellig waeren, also hat man die kamera fuer den EU-Markt modifiziert,
    damit sie nur eine kamera und kein Aufnahmegeraet ist.

    Gruss Harry
     
  8. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    [oooohhhh doch, das kann man freischalten, hier im forum gabs schon beitraege dazu. (Weis jetzt nich wo)]

    schau ma hier:
    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=3086#17354

    [das sie n-EU-tered wurde]

    DEN kannte ich auch noch nich, sehr gut! Muss ich mir merken...

    Zu der Frage noch mal: Der Charly hat dir doch schon eine Antwort gegeben! Die Kiste von Formac, schau doch einfach mal bei denen rein.
    http://www.formac.com/2k/products/studio_products.html
    Komischerweise konnte ich keine DEUTSCHE verion von der "Studio" Seite finden... hmm.
    Wäre zumindest eine Alternative (wenn auch nicht die billigste) falls deine Kamera sich NICHT freischalten lässt. Ist momentan das beste Preis/Leistungsverhältniss was ich kenne. Ich habe eine Box (DV-Bridge) von Medea die sich im Profibereich bewegt und dafür auch gleich fast 6000,- kostet... hmmmm, sollte ich mich nicht gerade ärgern?? 8)
     
  9. stefan

    stefan New Member

    hiho,

    danke für den tip. hab mir die forumseite gleich angeschaut. wo gibts denn die kostenlosen utilities zum freischalten????

    die formackiste wäre natürlich genau das richtige. ist für meine zwecke aber irgenwdie zu teuer.

    s.
     

Diese Seite empfehlen