Digitale Bilder über DVD-Player auf TV

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von behabe, 22. April 2002.

  1. behabe

    behabe New Member

    Hallo ins Forum!
    Kann sein, dass mein Anliegen komplett bekloppt ist, aber wer nicht fragt bekommt bekanntlich auch keine Antwort!
    Ich sitze hier an meinem iMac 450 DV, habe jede Menge Bilder von einem Kurzurlaub und suche eine Möglichkeit, sie der lieben Verwandtschaft via DVD-Player auf einem normalen TV-Gerät zu präsentieren. Nicht jeder hat ja einen Computer im Wohnzimmer. Im Lieferumfang der Kamera befindet sich "Video-Impression", mit dem man auch Standbilder als Film abspeichern kann. Mir gelingt es aber nicht, die Bilder länger als 4 sec zu präsentieren. "VI" kann Video-CD-Format exportieren, müsste also gehen - oder?
    Sollte mein gedanklicher Ansatz völlig falsch sein, und es andere Möglichkeiten geben, bitte ich um jede Menge Vorschläge.
     
  2. Macmen_2000

    Macmen_2000 New Member

    Hallo,

    alles recht einfach,
    den "Film" als Quicktime Movie (am einfachsten über iMovie)
    anlegen, Export zu Toast Option Video CD und fertig, immer vorrausgesetzt der DVD Player unterstützt VCD Wiedergabe.

    Gruß
    Macmen_2000
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ... oder aus iPhoto einen Quicktime-Film machen und als VCD brennen ...
     
  4. aloisius

    aloisius New Member

    noch einfacher...
    iphoto toast export plug in besorgen. dannüber iphoto ausgabe mit toast eportieren. vcd fertig
    rin in den stehallein....
    aloisius
     
  5. behabe

    behabe New Member

    Hallo ins Forum!
    Kann sein, dass mein Anliegen komplett bekloppt ist, aber wer nicht fragt bekommt bekanntlich auch keine Antwort!
    Ich sitze hier an meinem iMac 450 DV, habe jede Menge Bilder von einem Kurzurlaub und suche eine Möglichkeit, sie der lieben Verwandtschaft via DVD-Player auf einem normalen TV-Gerät zu präsentieren. Nicht jeder hat ja einen Computer im Wohnzimmer. Im Lieferumfang der Kamera befindet sich "Video-Impression", mit dem man auch Standbilder als Film abspeichern kann. Mir gelingt es aber nicht, die Bilder länger als 4 sec zu präsentieren. "VI" kann Video-CD-Format exportieren, müsste also gehen - oder?
    Sollte mein gedanklicher Ansatz völlig falsch sein, und es andere Möglichkeiten geben, bitte ich um jede Menge Vorschläge.
     
  6. Macmen_2000

    Macmen_2000 New Member

    Hallo,

    alles recht einfach,
    den "Film" als Quicktime Movie (am einfachsten über iMovie)
    anlegen, Export zu Toast Option Video CD und fertig, immer vorrausgesetzt der DVD Player unterstützt VCD Wiedergabe.

    Gruß
    Macmen_2000
     
  7. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ... oder aus iPhoto einen Quicktime-Film machen und als VCD brennen ...
     
  8. aloisius

    aloisius New Member

    noch einfacher...
    iphoto toast export plug in besorgen. dannüber iphoto ausgabe mit toast eportieren. vcd fertig
    rin in den stehallein....
    aloisius
     

Diese Seite empfehlen