Digitaler Film

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rower, 1. Juli 2001.

  1. rower

    rower New Member

    Ich suche einen "DIGITALEN FILM", den man in jede analoge Kamera einlegen kann. Hat jemand gehört, daß es so etwas gibt? Vielen Dank und Grüße Till
     
  2. Maike

    Maike New Member

    s. Ist aber nur 1 oder 1,3 Megapixel groß und kostet m.W. so um die 1500 Mark. Wenn Dich das noch nicht abgeschreckt hast, guck doch mal bei www.kameranet.de, vielleicht kennen die dort Hersteller und 'nen Distributor.
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    hi
    schau unter www.siliconfilm.com, heisst EFS-1, 700$, ist noch nicht doll ausgreift, würd mal noch ne weile warten (was nicht ist, kann ja noch kommen)

    tAmbo
     
  4. iMacomania

    iMacomania New Member

    Das EFS-1 gibt es Anfangs auch nur für die NIKON F5,F90 und F3, sowie für CANON EOS-1 N und EOS 5.
    Die Sensorgröße ist wesentlich geringer als die eigentliche Filmebene, wodurch sich die Brennweite der Objektive ca. um den Faktor 2,8 verlängert!
    Ich halte das ganze noch nicht für ausgereift, hatte mir auch mehr erwartet.
    Denn auch ich warte auf eine brauchbare version dieser digitalen "Filmpatrone".
    Aber der Fortschritt hieße nicht so, wenn er stehen bliebe.

    So long!

    @Tambo:
    was issn mit Deiner Uhr los, lebst Du auf'm Mond?
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    000 Märker, heute

    "was issn mit Deiner Uhr los, lebst Du auf'm Mond?"

    Ne, bin selbst auf wolke sieben, bei der Forumsuhr
    hab ich mich jedoch auch schon gefragt, ob die hinter dem Mond iss;
    mit gruss an Charly 68 und seine kumpels ;-)
    tAmbo
     
  6. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ tAmbo

    Du bist das auf w7!

    Tu me peux voir?
    OLA...
    Bienvenue!

    et à bientôt

    mf
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    id s'zhld
     
  8. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ Piz

    je ttjr vpgq hkfedkwbh.

    ...to oft ujsf..?

    olala

    HQBMFR CZJRFR

    mf
     
  9. rower

    rower New Member

    Ich suche einen "DIGITALEN FILM", den man in jede analoge Kamera einlegen kann. Hat jemand gehört, daß es so etwas gibt? Vielen Dank und Grüße Till
     
  10. Maike

    Maike New Member

    s. Ist aber nur 1 oder 1,3 Megapixel groß und kostet m.W. so um die 1500 Mark. Wenn Dich das noch nicht abgeschreckt hast, guck doch mal bei www.kameranet.de, vielleicht kennen die dort Hersteller und 'nen Distributor.
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    hi
    schau unter www.siliconfilm.com, heisst EFS-1, 700$, ist noch nicht doll ausgreift, würd mal noch ne weile warten (was nicht ist, kann ja noch kommen)

    tAmbo
     
  12. iMacomania

    iMacomania New Member

    Das EFS-1 gibt es Anfangs auch nur für die NIKON F5,F90 und F3, sowie für CANON EOS-1 N und EOS 5.
    Die Sensorgröße ist wesentlich geringer als die eigentliche Filmebene, wodurch sich die Brennweite der Objektive ca. um den Faktor 2,8 verlängert!
    Ich halte das ganze noch nicht für ausgereift, hatte mir auch mehr erwartet.
    Denn auch ich warte auf eine brauchbare version dieser digitalen "Filmpatrone".
    Aber der Fortschritt hieße nicht so, wenn er stehen bliebe.

    So long!

    @Tambo:
    was issn mit Deiner Uhr los, lebst Du auf'm Mond?
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    000 Märker, heute

    "was issn mit Deiner Uhr los, lebst Du auf'm Mond?"

    Ne, bin selbst auf wolke sieben, bei der Forumsuhr
    hab ich mich jedoch auch schon gefragt, ob die hinter dem Mond iss;
    mit gruss an Charly 68 und seine kumpels ;-)
    tAmbo
     
  14. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ tAmbo

    Du bist das auf w7!

    Tu me peux voir?
    OLA...
    Bienvenue!

    et à bientôt

    mf
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

    id s'zhld
     
  16. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ Piz

    je ttjr vpgq hkfedkwbh.

    ...to oft ujsf..?

    olala

    HQBMFR CZJRFR

    mf
     

Diese Seite empfehlen