Disc Burner so langsam

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von df, 18. Dezember 2001.

  1. df

    df New Member

    Hallo zusammen

    gestern habe ich gedacht, nutze ich doch Disc Bruner als Brennprogramm für meinen externen Brenner, dann kann ich die Daten auf CDRW einzeln löschen usw.

    Aber das geht ja super langsam. Zuerst ein Image erstellen Gähn und dann noch brennen. Nach 30 min habe ich abgebrochen und wieder zu Toast gewechselt. Dort innerhalb 20 min fertig (4-fach -CDRW, da nicht so guter Rohling)

    Habt Ihr da ähnliche Erfahrung oder geht es bei euch schneller ?

    iBook 500Mhz /256

    Gruss

    df
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nutze überhaupt keine cd-rws, sondern lediglich cd-r. wenn ich grössere daten schnell transportieren will, schnapp ich mir meinen ipod, da kommt kein brenner ran.
    cd-rw sind mit disc burner wirklich kein vergnügen - sollte man höchstens einmal machen, um zu wissen, daß der dafür nicht taugt.
     
  3. df

    df New Member

    Hallo zusammen

    gestern habe ich gedacht, nutze ich doch Disc Bruner als Brennprogramm für meinen externen Brenner, dann kann ich die Daten auf CDRW einzeln löschen usw.

    Aber das geht ja super langsam. Zuerst ein Image erstellen Gähn und dann noch brennen. Nach 30 min habe ich abgebrochen und wieder zu Toast gewechselt. Dort innerhalb 20 min fertig (4-fach -CDRW, da nicht so guter Rohling)

    Habt Ihr da ähnliche Erfahrung oder geht es bei euch schneller ?

    iBook 500Mhz /256

    Gruss

    df
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nutze überhaupt keine cd-rws, sondern lediglich cd-r. wenn ich grössere daten schnell transportieren will, schnapp ich mir meinen ipod, da kommt kein brenner ran.
    cd-rw sind mit disc burner wirklich kein vergnügen - sollte man höchstens einmal machen, um zu wissen, daß der dafür nicht taugt.
     
  5. df

    df New Member

    Hallo zusammen

    gestern habe ich gedacht, nutze ich doch Disc Bruner als Brennprogramm für meinen externen Brenner, dann kann ich die Daten auf CDRW einzeln löschen usw.

    Aber das geht ja super langsam. Zuerst ein Image erstellen Gähn und dann noch brennen. Nach 30 min habe ich abgebrochen und wieder zu Toast gewechselt. Dort innerhalb 20 min fertig (4-fach -CDRW, da nicht so guter Rohling)

    Habt Ihr da ähnliche Erfahrung oder geht es bei euch schneller ?

    iBook 500Mhz /256

    Gruss

    df
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nutze überhaupt keine cd-rws, sondern lediglich cd-r. wenn ich grössere daten schnell transportieren will, schnapp ich mir meinen ipod, da kommt kein brenner ran.
    cd-rw sind mit disc burner wirklich kein vergnügen - sollte man höchstens einmal machen, um zu wissen, daß der dafür nicht taugt.
     
  7. df

    df New Member

    Hallo zusammen

    gestern habe ich gedacht, nutze ich doch Disc Bruner als Brennprogramm für meinen externen Brenner, dann kann ich die Daten auf CDRW einzeln löschen usw.

    Aber das geht ja super langsam. Zuerst ein Image erstellen Gähn und dann noch brennen. Nach 30 min habe ich abgebrochen und wieder zu Toast gewechselt. Dort innerhalb 20 min fertig (4-fach -CDRW, da nicht so guter Rohling)

    Habt Ihr da ähnliche Erfahrung oder geht es bei euch schneller ?

    iBook 500Mhz /256

    Gruss

    df
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nutze überhaupt keine cd-rws, sondern lediglich cd-r. wenn ich grössere daten schnell transportieren will, schnapp ich mir meinen ipod, da kommt kein brenner ran.
    cd-rw sind mit disc burner wirklich kein vergnügen - sollte man höchstens einmal machen, um zu wissen, daß der dafür nicht taugt.
     

Diese Seite empfehlen