Disc Burner - Unterstützte Hardware??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Napfekarl, 19. Oktober 2001.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Muß das Thema nochmals nach oben bringen, denn: Disc Burner brennt brav, Toast erkennt den Brenner nicht mehr... Habe schon alle möglichen Kombinationen der beteiligten Systemerweiterungen durchgespielt, und die Reihenfolge der Geräte am Firewire-Port geändert...
    Vorher ging aber bereits beides zusammen, also Disc Burner und Toast lite. Bin auch schon nach dem Read Me von Toast vorgegangen. Hilfe, was soll ich tun?
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ich gar nichts mehr. Soeben wollte ich die Fehlermeldung reproduzieren, und plötzlich geht's... Habe allerdings die externe Platte ausgeschaltet. Ich forsche weiter...

    So nun habe ich nachträglich die externe Firewire-Platte angeschaltet, und alles scheint zu klappen.

    Da saß das Problem mal wieder vor dem Bildschirm.

    Gruß
    Martin
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ich gar nichts mehr. Soeben wollte ich die Fehlermeldung reproduzieren, und plötzlich geht's... Habe allerdings die externe Platte ausgeschaltet. Ich forsche weiter...

    So nun habe ich nachträglich die externe Firewire-Platte angeschaltet, und alles scheint zu klappen.

    Da saß das Problem mal wieder vor dem Bildschirm.

    Gruß
    Martin
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ich gar nichts mehr. Soeben wollte ich die Fehlermeldung reproduzieren, und plötzlich geht's... Habe allerdings die externe Platte ausgeschaltet. Ich forsche weiter...

    So nun habe ich nachträglich die externe Firewire-Platte angeschaltet, und alles scheint zu klappen.

    Da saß das Problem mal wieder vor dem Bildschirm.

    Gruß
    Martin
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hab's geschafft. Ich hatte Riesenprobleme mit "Erweiterungen Ein/Aus". Das Kontrollfeld hat nicht richtig funktioniert, ist teilweise sogar bei Änderung der Konfiguration eingefroren. Zuletzt konnte ich den Mac nur noch in der OS-Standardkonfig. starten. Nach vielem Herumprobiern und Löschen von so komischen Dateien namens /%&$§/@@!§$%&/&%$ (oder so ähnlich) läufts wieder wie geschmiert, und die Erweiterungen für Toast lassen sich problemlos aktivieren. Disc Burner und Toast laufenn nun beide parallel.
     

Diese Seite empfehlen