Discount-Handytarife für D und USA

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacBelwinds, 20. Januar 2006.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Welcher Discount-Prepaid-Tarif erlaubt auch Telefongespräche in den USA (Dienstreise)? Bei Tchibo, Simyo und Blau kann ich USA nicht entdecken...

    Danke im Voraus.
     
  2. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    easyMobile.de funktioniert laut der Preisliste auch in den USA.
     

    Anhänge:

  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Klingt gut. Welches Handy-Netz ist das denn? Ich kann das nirgendwo finden...

    Aha, "günstigster D1-Tarif" laut Stiftung Stadiontest. E-Plus gibt's von denen nicht? Das wäre mir aber letztlich auch nicht so wichtig...
     
  4. macullli

    macullli New Member

    Wo soll es denn hingehen in den USA? Das beste Netz hat Verizon und ich glaube AT&T. Bei den anderen hast normalerweise in den großen Städten und and der Ostküste guten Empfang.

    Du kannst Dir auch hier in den USA eine Prepaidkarte (-phone) kaufen, es bieten sich an t-mobile oder Cingular. Starten ab 0.1 USD/min. In den USA zahlst Du auch pro Minute, wenn Du auf dem Handy angerufen wirst, deshalb ist Cingular vielleicht besser. Dort hast Du auch am Wochenende ganztägig und Wochentags zwischen 21:00 und 7:00 Uhr kostenloses telefonieren (ausser in das Ausland?).

    Gruß

    da Ullli
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Interessanter Tipp. Gibt es bei den US Prepaid-Karten denn keine Einrichtungsgebühr? Oder könnte ich tatsächlich einfach zu Safeway gehen und mir so eine Karte "ziehen" und lostelefonieren?

    Wir fliegen übrigens nach Denver.
     

Diese Seite empfehlen