Diskettenlaufwerk emulieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von heinzelmann, 30. April 2001.

  1. heinzelmann

    heinzelmann Member

    Hallo Mac-Gemeinde,

    bekanntlich haben ja die neueren Macs kein Diskettenlaufwerk mehr. Es gibt aber ältere Programme, die für die Dateneingabe zwingend ein Diskettenlaufwerk verlangen (der Pfad ist einprogrammiert). Meine Frage ist:

    Kann man ein Diskettenlaufwerk auf dem Mac emulieren? Vielleicht durch eine Partition A:<ordner><datei> auf der Festplatte? Und dort kopiert man dann die Daten hinein, die sich das Programm vom Diskettenlaufwerk holen möchte, und dort schreibt es auch hinein, was es auf das Diskettenlaufwerk loswerden möchte.

    Wie kann ich meinen Mac dazu bringen, dem Programm das Diskettenlaufwerk vorzugaukeln?

    heinzelmann.
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    häh? A: du ganz sicher sein, du im richtigen forum?

    ja klar kannst du eine virutelle diskette erstellen, mit diskcopy, öffnen--> neues image /größe auf 1440/ und schon hast du eine disk...

    ra.ma.
     
  3. MacJester

    MacJester New Member

    Hi

    entweder du bastels ne RAM Disk (Kontrollfeld Speicher)...

    oder du versucht, mit ShrinkWrap oder DiskCopy ein Image zu erstellen...

    Gruß

    Macjester
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >häh? A: du ganz sicher sein, du im richtigen forum?

    Hähähähähä
     
  5. heinzelmann

    heinzelmann Member

    Hi Macjester,

    so einfach ist das aber nicht mit dem Mounten. Ich habe auf einem älteren Mac 7200 mit Diskettenlaufwerk von einer leeren Diskette ein Image erzeugt und die Imagedatei auf meinen G4 übertragen. Dann habe ich auf dem G4 das Image gemountet, und zwar mit Disk Image Mounter, nicht mit Disk Copy. Nun habe ich auf meinem G4-Desktop die ursprüngliche Diskette (gleiches Bildchen, gleicher Name, gleicher Inhalt) auf dem Desktop liegen.

    Jetzt rufe ich mit Netscape 5 die Adresse www.haspa.de auf und klicke "LOG IN Online Banking" an, um Global Banking über Netzbrowser zu machen. Ich bekomme die Meldung "Legen Sie Ihre Schlüsseldiskette oder eine formatierte Diskette ein". Wenn ich weiter will, kommt immer die Meldung, ich hätte keine Diskette eingelegt. Die Banksoftware will ein Diskettenlaufwerk sehen, entweder um den Schlüssel zu lesen oder, bei Erstbenutzung, um einen Schlüssel zu erzeugen und auf der Diskette abzuspeichern.

    Meine Frage ist noch einmal: wie mache ich dem Programm vor, dass ich ein Diskettenlaufwerk habe? Oder muss ich eines kaufen?

    Gruß, heinzelmann.
     
  6. MacJester

    MacJester New Member

    Hmm tut mir leid,

    da wüsste ich auch nicht weiter...

    Probiers nochmal mit Images von anderen Programmen (diskcopy,shrinkwrapp etc..)

    Hatte ein ähnliches Problem, welches ich glöst hatte, das ich einfach mit meinem alten Perf gearbeitet habe.

    Vielleicht bringt es was, wenn du mal mit dem alten Mac vorrübergehend ins Netz gehst, und die Installation ausführst. Wenn das Proggy dann die Daten auf die Disk geschrieben hat, machst du ein Image von der Disk und schließt wieder den G4 an...

    Greetz

    MacJester
     

Diese Seite empfehlen