Diskettenlaufwerk kaputt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dradts, 30. Juli 2002.

  1. Dradts

    Dradts New Member

    Das Diskettenlaufwerk meines alten Performa 5300 ist kaputt :-(
    Was soll ich tun?
    Das Gehäuse lässt sich leider nicht öffnen, da es an allen möglichen Ecken mit seltsamen Schrauben zugehalten wird. Gibt es eine Möglichkeit, das Laufwerk dennoch auszutauschen, ohne den Mac gleich zu nem Händler zu bringen?
    Und wo bekomm ich überhaupt noch so ein "SuperDrive" Diskettenlaufwerk her?

    Fragen über Fragen...
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    die seltsamen Schraunben sind bestimmt Torxx, bekommt man in fast jedem Baumarkt die Schraubendreher.

    Superdrive neu ? Keine Ahnung, aber bei Ebay eines ersteigern oder zur Not einen alten Mac von seinem Laufwerk befreien.
    Werden auch oft defekte Macs angeboten mit Hauptplatinenschaden.

    Joern

    PS: Was macht den das Laufwerk, bzw. was nicht ? Wenn es nur keine Disketten mehr einzieht hilft es oft die Wollmäuse zu entfernen, die setzen sich gerne an den Führungsschienen und und der Motorspindel fest.
     

Diese Seite empfehlen