Diskimage: Wiederherstellen versus drag-and-drop

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von simsalabim, 19. Dezember 2004.

  1. simsalabim

    simsalabim Gast

    Hallo
    Um meinen Panther in einen neuen Käfig zu verschieben erzeugte ich mit CCC ein Diskimage. Wiederherstellen: Das erste Mal in meinem Mac-Dasein, frage ich mich, ob ich den Inhalt eines Diskimages wie immer per drag-and-drop auf das Volume ziehen darf, oder ob ich das Image mit Disk Utility wiederherstellen soll. Vielen Dank!
    Simsalabim
     
  2. Kafi

    Kafi New Member

    Ich wuerde empfehlen, wenn Du das Image ueber den CCC erstellt hast, auch wieder den CCC zu benutzen beim Wiederherstellen.
    Bei meiner Freundin habe ich das Image aber ueber das FP-Dienstprogramm erstellt und auch wieder damit wiederhergestellt. Hat auch ohne Probleme geklappt.

    Einzig allein das per Hand kopieren finde ich kritisch, da man z.B. die unsichtbaren Dateien nicht erwischen wird.
     
  3. simsalabim

    simsalabim Gast

    Hallo
    Wiederherstellen mit Dienstprogramm :) !
    Ich wundere mich, warum das Dienstprogramm kein Image von der aktiven HD erzeugen kann. Das wäre very apple, oder nicht? Wahrscheinlich sprechen Patente dagegen.

    Simsalabim
     

Diese Seite empfehlen