DiskWarrior 3.0.2-CD erstellen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frankwatch, 25. April 2004.

  1. frankwatch

    frankwatch Gast

    ...klappt mal wieder nicht !

    habe ein image von der 3.0.1-cd gemacht, den 3.0.2-updater geklickt -> continue-button -> admin-passwort eingegeben -> meldung bekommen, daß dies nicht die original-cd ist,

    und jetzt ? :confused:

    ps:
    habe ja schonmal 3.0 auf 3.0.1 upgedatet, weiß aber nicht mehr, wie ich das gemacht habe !
     
  2. frankwatch

    frankwatch Gast

    A DiskWarrior CD was not found, however it is not eligible for the update.

    Please be sure you are using an original DiskWarrior CD containing version 3.0 or 3.0.1. CDs created by a previous updater are not eligible.
    __________________

    wie soll ich denn bitte schön auf 3.0.2 updaten, wenn 3.0.1 nicht geeignet ist ???
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Disk Image brauchst du nicht, aber deine 3.0.1-CD. Diese in das Laufwerk einlegen, den CD-Updater von DiskWarrior starten, eine leere CD bereithalten.

    Der CD-Updater "macht" das Disk Image, packt die DiskWarrior-Version 3.0.2 dazu. Dann wirst du aufgefordert, eine leere CD einzulegen und wenige Minuten später hälst du deine neue startfähige DiskWarrior 3.0.2 CD in Händen.

    Funzt perfekt.

    P.S. Von der neuen CD kannst du dann den neuen DW auf eine externe HD packen (sofern vorhanden) und von der Externen den DW starten.
     
  4. spektra

    spektra New Member

    Wie auch schon macixus erwähnt hat, macht DW automatisch ein DiscImage deiner CD.
    Du kannst aber auch die 3.0.0 CD einlegen und mit dieser updaten.
    Das DW-Update macht ja alles selbstständig - von DiscImage erstellen über brennen. Du brauchst nur die "alte" CD, wenn das Update sie verlangt, einzulegen.
     
  5. frankwatch

    frankwatch Gast

    nee uwe,

    geht net, 3.0.1-cd eingelegt, den updater geklickt, lizenz akzeptiert -> dann kommt die oben aufgeführte meldung.

    die 3.0.1-cd ist ja auch keine original-cd, sondern eine von mir gebrannte :rolleyes:

    die cd ist ja auch nicht original, denn wie kann eine selbstgebrannte cd original sein ?,

    *grübel*
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dann probier's doch mal mit der 3.0-CD.

    Aber Achtung: da sollte schon eine für Panther startfähige Version drauf sein, sonst wird das nix.

    (meine 3.0-CD war nur mit "Jaguar" startfähig und kein 3.0.1-Updater konnte daran was ändern. Deshalb für 20 Dollar eine 3.0.1-CD bestellt und die lief einwandfrei mit Panther. Und das Update auf 3.0.2 wie oben beschrieben ohne jedes Problem)
     
  7. spektra

    spektra New Member

    ...und wo hast du die 3.0.0 CD versteckt? (mit dieser geht es sicherlich)
     
  8. frankwatch

    frankwatch Gast

    ja, die original-cd...

    ähem, na ja, was soll ich sagen, die ist im ausland bei meinem kumpel, die hab ich halt damals mal in mein laufwerk eingelegt, ne, update gemacht und 3.0 danach getrasht,

    *immomentföhlicheinliedchenpfeifend*

    hab jetzt verstanden...
     
  9. spektra

    spektra New Member


    ...stimmt so in meinem Fall nicht. Meine DW-CD 3.0 war für Jaguar "ab 10.2.1 oder höher" gemacht und ich konnte gestern problemlos damit eine 3.0.2 CD herstellen. Und DW läuft jetzt unter Panther 10.3.3.

    @ frankwatch
    ...geh doch wieder mal ins Ausland:rolleyes:
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das mag in deinem Fall so sein. In meinem Fall war er es nicht. Kommt auch noch drauf an, ob du einen Mac mit Baujahr vor Mitte 2003 oder nach Mitte 2003 hast. Ich habe einen nach Mitte 2003. Aber das Thema hatten wir ja schon vor ein paar Wochen, deswegen bin ich jetzt zu faul, um noch mal die DW-Zitate rauszukramen. :cool:
     
  11. spektra

    spektra New Member

    ...wow, dachte nicht, dass das Baujahr hier eine Rolle spielt. Aber meiner ist wirklich etwas älter.

    Habe den DW Thread, von dem du sprichst leider nicht mitgekriegt.
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    War auch kein "Anschiss" in irgendeiner Form. :D

    Wo genau da der Casus Cnactus beim Baujahr zu finden ist, geht aus den entspr. Texten auf den DW-Support-Seiten nicht hervor, nur die Tatsache als solche. Und ich habe mich als "Leidtragender" sehr ausführlich damit rumgeschlagen, bis ich rausgefunden hatte, warum es bei mir mit dem "alten" PB12 funktioniert hat, aber beim "neuen" iMac nicht.

    Wie auch immer: ändert nichts daran, dass DW ein super Programm ist.
     
  13. frankwatch

    frankwatch Gast

    so, ich muß nochmal fragen:

    ich habe hier den dw 3.0 als dmg verpackt auf dem desktop liegen,

    soll ich das dmg auf eine cdr so brennen wie es ist ?
    habe ich auch gemacht, allerdings auf eine cdrw, der brennvorgang wurde aber abgebrochen, vielleicht liegts ja nur an der cdrw (wenn ja, warum ?), d.h. zum updaten kam ich gar nicht, weil die cd nicht akzeptiert wird.
     
  14. spektra

    spektra New Member

    ...schön, war der Auslandbesuch so schnell;)

    Du brauchst für das Update eine CD. -Also brenne!
    Ich würde das Image auf eine CD-R brennen. Die Frage ist, ob es sich um ein Toast-Image oder um ein Apple-Image handelt. Je nach File nimm Toast oder eben das Festplatten Dienstprogramm zur Hilfe.
    Wenn es nicht geht, dann wird wohl das .dmg-File defekt sein.
     
  15. frankwatch

    frankwatch Gast

    jo, die "schluchtenscheißer" wohnen doch um die ecke :klimper:

    gut, dann kaufe ich mir morgen mal zwei, drei cdr und checke das mal ab, bis dann.
     

Diese Seite empfehlen