DiskWarrior auf 3.0.1 updaten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macfan, 1. April 2004.

  1. Macfan

    Macfan New Member

    Moin, moin

    ich habe mir grade das Update des DWs auf 3.0.1 gezogen und versuche nun mit der DW-CD 3.0 eine bootfähige neue 3.0.1 Version zu erstellen. Klappt auch bis zu einem Punkt wunderbar, aber dann bricht der Installer mit einer Fehlermeldung ab. Scheinbar fehlt dem Installer der DiscBurner. Ich weiß gar nicht mehr, was ich mit dem Prog. gemacht habe, da ich immer Toast zum Brennen verwendet habe, es ist auf jeden Fall (bis auf die Systemerweiterung) nicht mehr auf meiner Platte. Was tun?
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    discburner wieder installieren. sonst wird es nicht gehen. bei mir hat das prima funktioniert.
     
  3. Macfan

    Macfan New Member

    Wie mache ich das? :klimper:
    einfach Panther Installation-CD einlegen und dann ... :)
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    hmm, das wissen andere bestimmt besser. ich nehme mal an, dass es so etwas wie ein discburner framework geben muss. dies müsste man ja mit pacifist noch einmal nachinstallieren können.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Fehlermeldung kann auch davon herrühren, dass du "Panther" benutzt - und da funzt der Updater nicht.

    Die mit dem downloadbaren Updater neu gebrannte CD enthält nach wie vor ein startfähiges 10.2.irgendwas und damit kannst du einen Panther-Mac nicht booten.

    Da hilft nur, bei Alsoft eine Upgrade-CD zu bestellen, die ein startfähiges 10.3 enthält. Hat mich 20 Dollar incl. Versand gekostet und läuft einwandfrei.
     
  6. Macfan

    Macfan New Member

    Werd ich dann mal machen

    Vielen Dank für die Auskunft
     
  7. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Das kann irgendwie nicht stimmen, bei mir hat das updaten funktioniert auf Panther. Allerdings erst nach dem 3.Versuch.
    3.01 mit Panther booten geht natürlich wunderbar....
    Suche mal bei Versiontracker nach DW und gucke Dir die User Meinungen an, da gab es auch viel Ärger mit dem Installer.
    Bei einigen ging es bei anderen nicht...wie so oft....
    Gruss Thomas
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    ...wenn man den "richtigen" Mac hat...

    Hier noch mal ein Auszug, wer was braucht und warum:

    "In addition to releasing an updated CD containing DiskWarrior 3.0.1, Alsoft has also released the DiskWarrior 3.0.1 CD Update. This free updater allows owners of DiskWarrior 3.0 to create a new startup CD containing the updated DiskWarrior application. To help you determine if you need to order an update CD or download the DiskWarrior 3.0.1 CD Update, please choose the scenario below that applies to you:

    If you already own DiskWarrior 3.0 (your CD is gold and white with the image of the DiskWarrior shield on it) AND...

    ...you own a Mac released after August 2003, you will need to order an updated CD from Alsoft in order to start up your Mac. These models include Power Mac G5 machines, PowerBook and iMac models released September 2003 or later, eMac 1 GHz G4 machines, or the iBook G4. The updated CD includes DiskWarrior 3.0.1 and will start up from Mac OS X 10.3.2 (Panther). Using the DiskWarrior 3.0.1 CD Update will NOT create a CD that will start up your Mac."

    http://www.alsoft.com/DiskWarrior/support.html
     
  9. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Wie gut das ich so einen alten Mac habe :D
    macixus ! Ich war schon total verunsichert, konnte mir Dein Posting gar nicht erklären :klimper:
    Naja, ich gehöre zu den usern die eh nie (oder fast nie) die Read Me`s lesen und dann noch auf englisch !!!
    Danke für die Aufklärung,
    Gruss
    Thomas
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gern geschehen. Ich weiß es deshalb so gut, weil ich mit dem Updater auch ein paar Mal rumgemurkst habe. Dann habe ich doch mal das ReadMe auf der Alsoft Seite gelesen. :embar:
     
  11. Chriss

    Chriss New Member

    Ich versuche mich gerade an dem Update von 3.0 auf 3.01

    Es läuft bei mir einwandfrei bis zu dem Punkt, an dem es heißt: "newly created disc image could not be mounted"

    Fehlt also nur noch, die vermeintlich neue Version zu brennen - aber Pustekuchen. Wo wird´n eigentlich das temporäre Image abgelegt, find ich gar nicht, um´s mir mal anzuschauen.

    Achja, wenn ich 3.01 auslassen möchte und es gleich mit 3.02 probiere, funzt es gar nicht !

    Danke für Hinweise !
     

Diese Seite empfehlen