DiskWarriorX-Frage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 4. Oktober 2004.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    ... hab gerade versucht, DiskWarrior von 3 auf 3.02 upzudaten ... lief auch alles einwandfrei durch ... CD gebrannt ... v.3.02 auf neuer CD angezeigt ... auf Startvolumen auswählbar ... aber wenn ich dann damit auch tatsächlich booten will, nudelt sich das Rad auf dem blauem Bildschirm einen ab (halbe Stunde) und nix passiert ...

    daher meine kurze Frage:
    kann ich von meiner zweiten internen Festplatte aus mit dem bloßen 3.02-Proggi GENAUSO meine erste Festplatte "rebuilden" wie von der CD aus, oder macht das ein Unterschied ... ?

    und interessehalber:
    kennt/verwendet hier jemand eDrive von TechToolPro 4 ? Ist das genau dasselbe in grün ?

    Danke Euch ... !
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Beim Start von einer zwoten Platte geht das mit DW genauso gut.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    danke, meinte ich ja auch - aber dann bekomme ich die Meldung, "es konnte nicht alles repariert werden". ich solle es mal von der Original CD probieren ...*staun*
     
  4. Kate

    Kate New Member

    Es gibt tatsächlich Dinge die auch DW nicht repariert bekommt. Dann ist das schon was ernster. DataRescue ist da noch gut.
     

Diese Seite empfehlen