Display beim iBook 500 bleibt dunkel

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pob, 10. Mai 2002.

  1. pob

    pob New Member

    hi

    hab ein 500er ibook ca 3/4tel jahr alt...

    seit gestern ist das display nicht mehr hell zu bekommen...

    ist das evtl. ein hardwareproblem???
    oder vileicht doch nur was softwareseitiges????

    das gerät ist vor ca 1/4 jahr einmal heruntergefallen (ohne befund)

    die festplatte scheint zu arbeiten - ebenso der FW festplattenmodus (ab und zu jedenfalls)

    bitte helft - gruß paddy
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Starte doch mal von der System-CD (beim Starten c gedrückt halten). Wenn der Fehler dann weg ist, ist es ein SW-Problem, wenn nicht, dann ab zum Service. Du hast ja zum Glück noch Garantie.

    Einen kleineren Sturz aus zum Beispiel einem Meter Höhe sollte das Book überleben, kommt aber natürlich drauf an, wie es aufkommt. Angeblich lassen Apple-Mitarbeiter bei Präsentationen in Schulen das iBook sogar absichtlich auf den Boden krachen, um zu zeigen, dass es robust ist.
     
  3. Pexx

    Pexx New Member

    Hi,
    hast du eine Hardware Test CD?? Gehört zum Lieferumfang. Lass die mal laufen. Vielleicht bringts was.
    Gruß
    pexx
     
  4. Florian W.

    Florian W. New Member

    Hallo,

    bei mir war auch mal so was ähnliches. Bei mir war glaub ich die Hintergrund Beleuchtung kaput.

    Schalt mal das Book ein und halts gegen eine normale Lampe und schau dorthin wo auf der Rückseite der Apfel ist wenn dort ein Bild ist (ganz dunkel) ist wohl die Hintergrundbeleuchtung kaput --> Garantie
    Hat bei mir hier in Österreich ca. 1 Woche gebraucht bis es wieder da war.

    MfG Florian, der hofft das es nur eine Software sache ist.

    P.S. stimmt schon was ich da so erzähle, oder ?
     

Diese Seite empfehlen