Display Powerbook spinnt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von de757, 24. September 2004.

  1. de757

    de757 Member

    Moin,

    leider spinnt mein PB in letzter Zeit - abgesehen davon, daß die Maus ab und an beim Neustart und beim Aufwachen aus dem Ruhezustand nicht mehr über das trackpad reagiert - ach ja, jetzt plötzlich auch nicht, aber die USB-Maus geht....... - wird manchmal der Bildschirm in kurzen Abständen hell und dunkel, läßt sich dann wieder über Tastatur und Maus aktivieren.

    Ich bin als PC-Umsteiger von Apple überzeugt, aber die marginale Garantieleistung und der sauteure Aufschlag zur "RUND-UM-SORGLOS-VERSORGUNG" ärgern mich schon.
    Da bietet selbst ALDI mit seinem MEDION wesentlich mehr.

    Ärgerlich.

    Gruß,

    de757
     
  2. iGelb

    iGelb New Member

    Hi,

    schau mal in den Energiespareinstellungen nach (Systemeinstellungen). Der Bildschirm wird erst dunkler und geht dann aus, wenn du »Ruhezustand des Monitors aktivieren« angekreuzt hast. Mach das Häkchen weg und der Monitor bleibt gleichbleibend hell.
     
  3. de757

    de757 Member

    Moin,

    da habe ich mich mißverständlich ausgedrückt - der Monitor wird SCHWARZ, ich kann nichts mehr eingeben, das PB reagiert nicht mehr.
    Ich schalte es aus, starte es neu......selbst beim Hochfahren ist der Monitor manchmal einfach kurzzeitig blank.

    :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  4. iGelb

    iGelb New Member

    Passiert das vor allem, wenn du den Neigungswinkel des PB veränderst? Dann könnte es ein Kabelfehler sein (bei den iBooks gab es das wohl öfter mal). Zeig das Ding mal einem Apple-Händler und ruf den Support an. Vielleicht handelt es sich um ein bekanntes Problem, habe aber bis dato noch nicht davon gehört.
     
  5. de757

    de757 Member

    Moin,

    danke für den Tip, aber es passiert ohne äußere Einwirkung.
    Ich habe mal überlegt, ob es ein Temperaturproblem sein kann - macht er nur nach einiger Betriebsdauer und auch nicht ständig.
    Aber es ist schon so, als würde man ein Kabel ziehen und in kurzer Folge wieder ein- und ausstöpseln, also etwas wackelkontaktähnlich.
    Nach der Sache mit dem trackpad wirklich sehr ärgerlich, ich habe leider keinen support mitgekauft, kann ich nur jedem empfehlen.
    Ärgerlich, daß der bei dem Preis nicht schon von vornherein dabei ist.

    Gruß,

    de757
     

Diese Seite empfehlen