Dittsche - nix für Frauen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 16. Juni 2005.

?

Dittsche - nix für Frauen?

  1. Ich finde Dittsche toll und bin eine Frau

    1 Stimme(n)
    8,3%
  2. Ich finde Dittsche blöd und bin eine Frau

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich finde Dittsche toll und bin ein Mann

    6 Stimme(n)
    50,0%
  4. Ich finde Dittsche blöd und bin ein Mann

    5 Stimme(n)
    41,7%
  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Die meisten Frauen, die ich gefragt habe, finden Dittsche unerträglich.
    Die meisten Männer dagegen finden Dittsche toll.

    Ist das tatsächlich so? Würde mich mal interessieren.

    Hier ein Bild, damit Ihr wisst, wen ich meine:

    [​IMG]
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Ausgangsthese kann ich für meinen männlichen und weiblichen Bekanntenkreis bestätigen.

    Argumente der Frauen:
    Olli Dittrich "verarscht" die Arbeitslosen und würdigt sie zu einer Witzfigur ähnlich dem arbeitslosen Ossi im Jogginganzug beim Blick aus dem Plattenbaufenster mit Ellenbogen auf dem gehäkelten Sofakissen herab. Daneben handelt es sich bei den Dialogen um "typisches" Mackerthekengelaber.

    Woran man wieder erkennt, dass Frauen keine Ahnung haben. :moust:

    Dittsche ist ein TITAN!
     
  3. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Ich könnte mir vorstellen, daß Männer die Figur Dittsche deshalb eher positiv aufnehmen, weil er einen Charakter verkörpert, der es (im Gegensatz zu ihnen) auf seine Weise geschafft hat, aus der Leistungsgersellschaft auszusteigen. Er ist quasi ein Freiheitsheld. Und das könnte genau das sein, was viele Frauen fürchten: Ihr Mann könnte wie Dittsche aus der Leistungsgesellschaft aussteigen und das System verweigern. Das macht ihn für sie eher unsymphatisch.

    :confused:
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dittsche ein Aussteiger und Freiheitsheld?!?

    Interessanter Aspekt - so habe ich ihn noch nie "gesehen". Eher als einen, der sich in seiner Situation "eingerichtet" hat und keinesfalls "rebelliert". Er ist zufrieden mit sich, seiner Nachbarin und seiner Wäscheschleuder an der Schnur. Und Sonntags holt er sich bei Ingo seine Bierration und erklärt ihm und uns die Welt. Und zwar besser, als es Sabine Christiansen und ihr Kasperletheater es je könnten.
     
  5. SteSu

    SteSu New Member

    Dittsche rules!
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Meine Frau schaut es ab und an, ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen