DivX Avi to Mov Konvertierung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Brendelino, 16. Januar 2002.

  1. Brendelino

    Brendelino New Member

    Hi Leute!

    Ich habe hier einen Divx Film, der mir im AVI-Format vorliegt. Leider kann ich ihn mir mit Quicktime nicht anschauen (Macht einfach kein Fenster auf). Mit dem AVI2Mov Konverter funzt es auch nicht, der legt eine 0 KB Datei an und das wars dann. Woran liegt das? Warum kann ich manche AVI-Filme sehen/konvertieren und manche nicht???

    Bitte um Hilfe.

    Gruß

    dreAm
     
  2. mikropu

    mikropu New Member

    hallo ;)

    Auch ich habe mich lange mit diesen avi´s und mpegs rumgeschlagen, bis ich durch Zufall auf (m)eine Lösung kam.

    Hast du den DivX-Player?
    Falls nicht, besorge ihn dir eventuell. (versiontracker)
    Dann öffne DivX-player und suche in der menüleiste die Funktion "DivX Doctor".
    Benutze die um dieses .avi-filmchen zu "heilen".

    haste das getan wurde eine neue Datei erschaffen, und die ist´s dann.
    Funktioniert hier wunderbar :))

    Wichtig ist aber daß diese neue Datei in Abhängigkeit zur alten besteht, d.h. das Ursprungs-avi darf nicht gelöscht weren.

    liebe Grüße
    mikropu
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Der QuickTime-Player kann das AVI-Format importieren, siehe QT-Hilfe.
     
  4. aspecton

    aspecton New Member

    Gibts den denn schon für X, ich hab den bis jetzt nur für das 9er System!
    Wenn ja, laß es mich wissen!

    T.
     
  5. mikropu

    mikropu New Member

    Achherrje, wir sind hier ja im X-Forum, tschuldi.

    Ich lass´das eben Classic machen, das mit dem DivX.
    ;)
    mikropu
     
  6. Brendelino

    Brendelino New Member

    Also Leute. Das funzt alles nicht. Ich habe den Film (in dem Falle Monsters Inc) in zwei Teilen. Der eine ist das Windows AVI, der funzt eben nicht und der andere ist ein Mpeg. Und der geht supiklasse. Ich habe jetzt die Varianten durchprobiert. Aber mein Quicktime Player sagt, er könne den Film nicht importieren....

    Ich habe das schön öfter gehabt, daß manche AVI's nicht laufen. Manche gehen, manche nicht. Kann mir jemand erklären Warum?

    Gruß

    dreAm
     
  7. eike

    eike New Member

    hallo, ich glaube das liegt daran, dass dieser film im wma format gespeichert ist. der mac kann eigentlich nur das mp3 format lesen. kenne aber auch keine lösung für dies problem...
     
  8. Öhhh ... *grübel* ... in 2 Teilen? Klingt nach ner Raubkopie *zeigefingerheb*
     
  9. goldfinger

    goldfinger New Member

    Unter OSX geht folgendes:
    Man benötigt eine Vollversion von Quicktime pro.
    dann gibt es noch das Packet AvitoMov.
    Dieses convertiert einen divx Film in einen Quicktime Movie.

    Das ganze kann man dann bequem unter Quicktime anschauen.
    Je größer das Bild desto besser ist die Qualität.
     

Diese Seite empfehlen