DivX Experten gesucht!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von newby, 15. August 2003.

  1. newby

    newby New Member

    Hi Leute!

    Ich wollte heute mal meine Forest Gump DVD mit meinem PowerBook rippen!

    Ich hab mir dazu dieses "DivXRay" heruntergeladen aber anscheinend kommt dieses Progi nicht mit einer kopiergeschützten DVD zurecht!

    Kennt ihr ein Tool, das das kann?

    Noch was, was muss ich machen, dass der fertige Film dann in Vollbild auf dem Bildschirm erscheint ohne diese schwarzen Balken oben und unten?

    Ist es eigentlich auch möglich, dass der Dolby Digital Ton auf dem fertigem DivX Film erhalten bleibt?

    mfg newby
     
  2. mac_esel

    mac_esel New Member

    also kopiergeschützte DVDs kriegst du mit OSeX oder DVDBackup auf deinen Rechner.
    Ich hab früher auch mal mit DivXRay rumprobiert, weiß aber auch nicht mehr die Einstellungen.
    Aber was willst du mit Dolby Digital und einem schlechten Bild?:)

    Mac_Esel
     
  3. newby

    newby New Member

    na ja, so schlecht ist die Qualität dann auch wieder nicht! Aber bei diesem DivXRay kann man ja auch so gut wie gar nichts einstellen!

    auf meiner windows dose hab ich immer die vob Files mit SmartRipper von der DVD gezogen, dann mit DVD2AVI die vob Files in avi und extra ac3 Ton umgewandelt und dann mit VirtualDubMod das avi File und das ac3 File zusammengefügt. - Hat immer problemlos funktioniert! nur leider gibts diese Progs für den Mac nicht!
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    was ist denn mit diesem Programm namens "fortytwo" - kann das nicht auch in divx wandeln?
    Sorry, bin kein Experte, ich kopiere mir meine DVDs immer mit DVDBackup und DVD2ONE und brenne daraus wieder eine DVD. Finde ich einfacher und qualitativ besser.
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Schau mal dort nach: DVD2Divx

    Gruss
    Kalle
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    > Ich hab mir dazu dieses "DivXRay" heruntergeladen
    > aber anscheinend kommt dieses Progi nicht mit einer
    > kopiergeschützten DVD zurecht!

    DivXRay nutzt meines Wissesn die ffmpeg Engine die bisweilen auch für asynchronen Ton sorgt

    > Kennt ihr ein Tool, das das kann?

    Besser gleich ffmpegX nehmen und dort die mencoder egine nutzen. Bei ffmpegX bis 0.0.6m geht das dann sogar direkt von DVD ohne das erst vorher auf HD zu rippen. Presets wählen, starten, fertigen divX avi ansehen

    > Noch was, was muss ich machen, dass der fertige
    > Film dann in Vollbild auf dem Bildschirm erscheint
    > ohne diese schwarzen Balken oben und unten?

    ffmpegX nehmen, da sind die Streifen automatisch weg und es wird nur die Bildgröße des Films gerippz


    > Ist es eigentlich auch möglich, dass der Dolby Digital
    > Ton auf dem fertigem DivX Film erhalten bleibt?

    Ja, in den Toneinstellungen AC3 Ton statt MP3 wählen.
    Allerdings wird die Datei dann auch größer, also eventuell mit der Filmqualität runter gehen
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

  8. Safarihh

    Safarihh New Member

  9. macmercy

    macmercy New Member

    Vorher gerippt mit 0SEx oder DVD Backup und durch DivXRay jagen - ist allemal schneller als der mencoder von ffmpeg. Testet es aus - Ihr werdet schon sehen.
     
  10. Chriss

    Chriss New Member

    wollte ich mal antesten - kann das sein, daß DivXRay so um die 20 Stunden braucht ?!


    Thanks !
    (G4/350 (AGP), 712 RAM)
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Das kann ich nicht glauben. G4/400 braucht mit ffmpegX/mencoder (und der ist wirklich langsam!) ca 8-10 Stunden direkt von DVD.
    FfmpegX/ffmpeg (also das selbe was auch DivXRay benutzt) von HD ca 6-7 Stunden.
     
  12. newby

    newby New Member

    Hi Leute!

    Ich wollte heute mal meine Forest Gump DVD mit meinem PowerBook rippen!

    Ich hab mir dazu dieses "DivXRay" heruntergeladen aber anscheinend kommt dieses Progi nicht mit einer kopiergeschützten DVD zurecht!

    Kennt ihr ein Tool, das das kann?

    Noch was, was muss ich machen, dass der fertige Film dann in Vollbild auf dem Bildschirm erscheint ohne diese schwarzen Balken oben und unten?

    Ist es eigentlich auch möglich, dass der Dolby Digital Ton auf dem fertigem DivX Film erhalten bleibt?

    mfg newby
     
  13. mac_esel

    mac_esel New Member

    also kopiergeschützte DVDs kriegst du mit OSeX oder DVDBackup auf deinen Rechner.
    Ich hab früher auch mal mit DivXRay rumprobiert, weiß aber auch nicht mehr die Einstellungen.
    Aber was willst du mit Dolby Digital und einem schlechten Bild?:)

    Mac_Esel
     
  14. newby

    newby New Member

    na ja, so schlecht ist die Qualität dann auch wieder nicht! Aber bei diesem DivXRay kann man ja auch so gut wie gar nichts einstellen!

    auf meiner windows dose hab ich immer die vob Files mit SmartRipper von der DVD gezogen, dann mit DVD2AVI die vob Files in avi und extra ac3 Ton umgewandelt und dann mit VirtualDubMod das avi File und das ac3 File zusammengefügt. - Hat immer problemlos funktioniert! nur leider gibts diese Progs für den Mac nicht!
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    was ist denn mit diesem Programm namens "fortytwo" - kann das nicht auch in divx wandeln?
    Sorry, bin kein Experte, ich kopiere mir meine DVDs immer mit DVDBackup und DVD2ONE und brenne daraus wieder eine DVD. Finde ich einfacher und qualitativ besser.
     
  16. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Schau mal dort nach: DVD2Divx

    Gruss
    Kalle
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    > Ich hab mir dazu dieses "DivXRay" heruntergeladen
    > aber anscheinend kommt dieses Progi nicht mit einer
    > kopiergeschützten DVD zurecht!

    DivXRay nutzt meines Wissesn die ffmpeg Engine die bisweilen auch für asynchronen Ton sorgt

    > Kennt ihr ein Tool, das das kann?

    Besser gleich ffmpegX nehmen und dort die mencoder egine nutzen. Bei ffmpegX bis 0.0.6m geht das dann sogar direkt von DVD ohne das erst vorher auf HD zu rippen. Presets wählen, starten, fertigen divX avi ansehen

    > Noch was, was muss ich machen, dass der fertige
    > Film dann in Vollbild auf dem Bildschirm erscheint
    > ohne diese schwarzen Balken oben und unten?

    ffmpegX nehmen, da sind die Streifen automatisch weg und es wird nur die Bildgröße des Films gerippz


    > Ist es eigentlich auch möglich, dass der Dolby Digital
    > Ton auf dem fertigem DivX Film erhalten bleibt?

    Ja, in den Toneinstellungen AC3 Ton statt MP3 wählen.
    Allerdings wird die Datei dann auch größer, also eventuell mit der Filmqualität runter gehen
     
  18. ks23

    ks23 Ohne Lobby

  19. Safarihh

    Safarihh New Member

  20. macmercy

    macmercy New Member

    Vorher gerippt mit 0SEx oder DVD Backup und durch DivXRay jagen - ist allemal schneller als der mencoder von ffmpeg. Testet es aus - Ihr werdet schon sehen.
     

Diese Seite empfehlen