DivX - MPEG2Works und andere...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TMT, 7. Oktober 2003.

  1. TMT

    TMT New Member

    Braucht man den DivX-Codec, damit MPEG2Works funktioniert? Ich will nämlich eine .avi als VCD brennen (wie in einem anderen Beitrag schon beschrieben).

    Übrigens habe ich das Programm TMPGENC (oder so ähnlich mit einem Windows-PC) schon auf meine avi-Datei angesetzt, aber der wollte das irgendwie nicht annehmen (Videoformat wird nicht unterstützt).

    Mit VLC lässt sich das Ganze aber wunderbar abspielen...
    Nur eben eine VCD bekomme ich weder mit ffmpegX, MPEG2Works oder den ganzen avi2mov-Konvertierern hin.

    Ich bekomme mit MPEG2Works folgende Fehlermeldung vor dem Konvertieren:

    sh: -c: line 1: syntax error near unexpected token `(1'
    sh: -c: line 1: `/Applications/MPEG2\ Works.app/Contents/Resources/movtowav -o /Users/*****/Movies/*****/VCDPAL.wav /Users/*****/Movies/********.avi;/Applications/MPEG2\ Works.app/Contents/Resources/mp2enc -v 2 -V -o /Users/*****/Movies/*****/VCDPALaudio.mp2</Users/*****/Movies/*****/VCDPAL.wav ' (2)

    Also Toast und das alles habe ich auch schon ausprobiert. Leider mit ohne Erfolg.

    AviRay, ConvertToQT und DivX Doctor haben auch nicht funktioniert. Die ersten beiden erstellen zwar eine .mov-Datei, aber der Ton ist zeitversetzt zum Bild und der DivX Doctor macht eine "m 1"-Datei, mit der keiner was anzufangen weiß.

    Wie gesagt, die originale .avi-Datei (DivX) lässt sich problemlos mit VLC abspielen.
     
  2. Gollum

    Gollum Gast

    mit tmpeg auf dem pc geht das auf alle fälle !! du musst aber ein template anlegen und den divxcode haben sonst geht es nicht.
     
  3. TMT

    TMT New Member

    Danke, das war's! Es war kein DivX-Codec drauf!

    TMPGEnc ist ein sehr gutes Programm und einfach zu bedienen. Zu schade eigentlich, dass die Entwickler keine anderen Betriebssysteme unterstützen wollen.

    Aus deren FAQ:
    Will BeOS or Linux supported in the future?
    No, We do not have any plan to support another OS so far.

    http://www.tmpgenc.net/e_main.html
     

Diese Seite empfehlen