DivX runterrechnen ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von createch2, 31. Oktober 2002.

  1. createch2

    createch2 New Member

    Hallo Ihr da alle!

    Ich hab folgendes Problem: Auf meinem Uralt G4 lassen sich mit VLC nur vereinzelt Filme passabel ankucken. Und zwar die Filme mit relativ geringer Auflösung. Bei großen Filmen kommt die Kiste ganz schön ins schwitzen, ruckeln usw.

    Kann man die Filme runterrechnen? Wenn ja, wäre ich für eine Anleitung sehr dankbar.

    10.2.1, G4-350 AGP mit 800 MB Ram, Sonnet ATA100 Controller, Radeon7000 Mac (PCI)
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn sich die Movies mit AviToMov, DivX-Doctor oder ähnlichen Tools zu QT-Movies konvertieren lassen (geht aber offenbar nicht immer), kannst Du diese erst mal im DV-Format speichern (braucht QT Pro) und sie danach z.B. mit D-Vision (siehe VersionTracker) wieder encodieren. Hab's noch nie ausprobiert, aber dagegen spricht meiner Meinung nach eigentlich nichts.

    Gruss
    Andreas
     
  3. createch2

    createch2 New Member

    na dann werd ich das mal probieren...

    edit: kann es sein das ich mir den Umweg über QT sparen kann? hab grad ein AVI in D-Vision reingeladen zum runterrechnen !
     
  4. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    ich denke mal das runterrechenen wuerde sich garnicht lohnen in der zeit haste sicher die dvd neu gerippt denk ich mal.

    GrussMacPENTA
     

Diese Seite empfehlen