divx - wasn nu ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmic, 15. April 2002.

  1. macmic

    macmic New Member

    Habe auf einer Cd einen Film im divx Format und möchte mir diesen unter OSX ansehen - auf einem iMac G4 800.
    Nun habe ich ja etliche Beiträge im Forum gelesen, aber so richtig werde ich daraus nicht schlau. Frage: gehts oder gehts nicht ?
    wenn ja, wie ?
    Bitte keine Hinweise auf andere Beiträge !
    Schön wäre eine genaue Anweisung, wie ich das divx Format in ein mov wandeln kann, denn diese kann ich unter OSX laufen lassen.
     
  2. chrismac

    chrismac New Member

    hallo macmic

    es funktioniert - jedenfalls meistens. kommt wahrscheinlich auf die bei der kompression verwendeten dateiformate an. ich habe bis jetzt alle divx-formate in mov umwandeln können. das programm dazu (avi2mov) hab ich in der softwaresammlung (macosx) auf der apple-homepage gefunden. das programm "avi2mov" ist nicht sehr gross. wenn du also nicht suchen willst, kannst du mir auch deine e-mail schicken und ich maile es dir dann...
     
  3. macmic

    macmic New Member

    Danke, aber das habe ich und es geht nicht.
     
  4. Wolli

    Wolli New Member

    was geht denn nicht?

    ist die bildqualität danach scheisse, oder kannst du das file gar nicht auswählen?
    wenn du das file nicht auswählen kannst, einfach den dateinamen abändern (wenig zeichen, keine sonderzeichen, kleine buchstaben in der endung .avi)

    ich hab schon ca. 100 filme konvertiert. es gehen alle.

    ein teil nicht mit avi2mov. dann gehts aber mit dem divx doctor 2 (der ist aber viiiel lahmer als avi2mov.

    gruss, wolli
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    geht prima
    http://www.apple.com/downloads/macosx/video/divx.html
    divx QuickTime component based on ffmpeg. It should run nicely (specially in fullscreen mode) on most boxes with a not too old graphics card on OSX 10.1. Use a player with fullscreen capabilties (upgrade qt player for example) to get the full speed (the capabilities of the video card are used in this mode). Included is a Avi2Mov tool, because at the time of writing QuickTime will not play avi audio correctly.

    das avi2mov tool brauchste natürlich nur bei divx avi's :) ansonsten machts außer dem obigen Link auch der decoder von www.divx.com
    kannste auch beide gleichzeitig laufen lassen - beharkt sich nicht und divx Filme laufen trotzdem :)
     
  6. macmic

    macmic New Member

    Das Objekt, auf dem sich der Film befinden soll, hat 574 MB - ist ein weisses Blatt, oben rechts, Ecke abgeknickt - darunter steht Shrek.divx - wenn ich es 1x anklicke und auf Information gehe, steht dort Dokument - gehe ich dort auf Programm zum öffnen, erscheint: Nicht anwendbar.
    habe mir das divx Tool von Apple geladen. Starte ich das avi2, soll ich was ins Fenster schreiben, was denn ? trage ich dort den o.a. Namen ein, gehe auf Choose oder darunter, passiert nichts.
    Also......????
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    > Das Objekt, auf dem sich der Film befinden soll, hat 574 MB - ist ein
    > weisses Blatt, oben rechts, Ecke abgeknickt - darunter steht Shrek.divx -

    nicht shrek.mov oder shrek.avi ? hm dann kann es ja sein das es gar kein avi ist? dann nützt dir auch das tool nix. divx ist nunmal kein Datei Format sondern ein Komprimierungsformat. das deteiformat gilt es herauszufinden

    > wenn ich es 1x anklicke und auf Information gehe, steht dort Dokument
    >- gehe ich dort auf Programm zum öffnen, erscheint: Nicht anwendbar.

    Bei mir steht da entweder avi Film oder Quick Time Film. schonmal versucht den Film im Quicktime Player mittels des "öffnen" menüs zu laden? Oder vielleicht "importieren" ? Vielleicht hat es der absender aber auch nochmal als *sit gepackt? oder als *zip ? oder gar als Image datei?
    Was steht denn bei Name und Suffix? ist da etwa noch ne Endung dran die ausgeblendet ist?

    beim Avi2mov tool gibst du ENTWEDER den Pfad zur avi datei an die du in mov umwandeln möchstes (deswegen steth da source to AVI) ODER benutzt den choose button um bis an das Ziel zu browsen. Nachdem du doirt den AVI Film ausgewählt hast klickst duz auf CONVERT - dann gibst du noch den Namen ein unter dem der umgewandelte Film gespeichert werden soll - und los. Vorraussetung ist natürlich die datei handelt sich auch wirklich um ein AVI.
    Wo haste denn das her? Limewire? Vielleicht ist der download im Eimer und sonst nix.
     
  8. macmic

    macmic New Member

    unter Name und Suffix erscheint nur Shrek.divx - das CD Format ist Iso 9660 - es lässt sich weder mounten noch gibt es ein Programm zum öffnen.
    dann ab in den Müll !!!!
     
  9. aloisius

    aloisius New Member

    hi
    schmeiss es doch mal auf "diskcopy"
    is ja vielleicht ein image...
    grus
    alo
     
  10. macmic

    macmic New Member

    ich habs in den Müll geschmissen - ist weder mit Toast, DiskImage oder anderen Progs zu öffnen.
    Danke für die "Anteilnahme"
     
  11. macmic

    macmic New Member

    ich habs in den Müll geschmissen - ist weder mit Toast, DiskImage oder anderen Progs zu öffnen.
    Danke für die "Anteilnahme"
     

Diese Seite empfehlen