DivX zu MPEG2 Syncronisation

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tomthecat, 12. November 2002.

  1. tomthecat

    tomthecat New Member

    Es ist zum verzweifeln. Seit Tagen veruche ich einen DIVX Filme mit AC3 Sound auf ne DVD zu bekommen. Mit MediaPipe (die Bildqualität ist hier am hervorragendsten) veruche ich das MPEG2 zu erstellen. Leider kann ich einstellen was ich will, der ton ist schlussendlich immer länger als der Film.
    Mir ist klar, dass das auf die unterschiedliche Bildrate des DIVX und des MPEG2 zurückzuführen ist. Aber jedwede einstellung mit dem FrameRate Changer fruchtet in immer der gleichen falschen Syncronisation. Wer hat das schon hingekriegt und wenn, dann wie?

    Gruss und Danke von Tom
     
  2. tomthecat

    tomthecat New Member

    Es ist zum verzweifeln. Seit Tagen veruche ich einen DIVX Filme mit AC3 Sound auf ne DVD zu bekommen. Mit MediaPipe (die Bildqualität ist hier am hervorragendsten) veruche ich das MPEG2 zu erstellen. Leider kann ich einstellen was ich will, der ton ist schlussendlich immer länger als der Film.
    Mir ist klar, dass das auf die unterschiedliche Bildrate des DIVX und des MPEG2 zurückzuführen ist. Aber jedwede einstellung mit dem FrameRate Changer fruchtet in immer der gleichen falschen Syncronisation. Wer hat das schon hingekriegt und wenn, dann wie?

    Gruss und Danke von Tom
     
  3. tomthecat

    tomthecat New Member

    Es ist zum verzweifeln. Seit Tagen veruche ich einen DIVX Filme mit AC3 Sound auf ne DVD zu bekommen. Mit MediaPipe (die Bildqualität ist hier am hervorragendsten) veruche ich das MPEG2 zu erstellen. Leider kann ich einstellen was ich will, der ton ist schlussendlich immer länger als der Film.
    Mir ist klar, dass das auf die unterschiedliche Bildrate des DIVX und des MPEG2 zurückzuführen ist. Aber jedwede einstellung mit dem FrameRate Changer fruchtet in immer der gleichen falschen Syncronisation. Wer hat das schon hingekriegt und wenn, dann wie?

    Gruss und Danke von Tom
     

Diese Seite empfehlen