dj-forum?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macsimize, 9. Dezember 2001.

  1. Macsimize

    Macsimize New Member

    mit leichten reizungen meiner gehirnhaut, gerade wieder einigermaßen zu mir gekommen..
    ich höre in letzter zeit immer wieder ein wahnsinnigen madonna-remix von "like a prayer", harter beat, gemischt mit dem ´dingdong´-sample, die auch black legend bei "you see trouble (with me)" verwendet haben.. nun gut, der song ist auf platz 190 der http://www.dj-playlist.de
    aber es ist ein bootleg, also nix saug-/kaufbares!shit
    ich will das ding aber unbedingt haben! kennt jemand von euch ein dj-forum oder weiß gar jemand, wie ich an das teil kommen kann?
    ???
    macsimize
     
  2. wuta1

    wuta1 New Member

    Versuch es bei den besten web shops . z.B dj-shop.de , decks-records oder web-records.com . Wenn , dann läuft das unter white label .Viel Erfolg ..
    klm
     
  3. Macsimize

    Macsimize New Member

    dankeschön!
    bin natürlich nicht fündig geworden..
    weiß jemand ein gutes forum, wo ich mal nachfragen kann?
    macsimize
     
  4. wuta1

    wuta1 New Member

    Also , ich meine bei dundrum hätten sie vor ein paar Wochen dieses white label im Angebot gehabt . Sowas ist ja halb-bzw. völlig illegal , deswegen kommen die Platten ja in weissen Covern ohne Bestellnumer oder Angaben zu den Machern auf den Markt .Ruf doch mal bei dundrum an TEL. 0251-4828894 fax 95 . DJ-Foren kenne ich leider auch keine . TECHNO-DE haben ein umfangreiches Web Seiten Programm auch mit Forum . Ebenfalls gibt es bei web-records.com ein FORUM . Vielleicht hat da ja jemand nen Tipp .
    Eile tut auf jeden Fall Not . Da solche Platten in der Regel NICHT nachgepresst werden . Der größte Markt für solche white labels ist natürlich LONDON . Aber von dort Platten zu bestellen ist nicht nur wegen dem horrendem Pfund-Euro Kurs wahnsinnig teuer . Black Market in SOHO ist auf diese Scheiben spezialisiert . Vielleicht gibts von denen auch was im WEB.
    viel Glück weiterhin.
    Jäger und Sammler fürwahr
    klm
    P.S. kannst auch schreiben an dundrum unter dundrum @t-online.de
     
  5. Macsimize

    Macsimize New Member

    hey klm,

    danke dir! hab mit dundrum telefoniert, das teil ist natürlich völlig vergriffen.. der typ will aber versuchen, es nochmal zu besorgen, große nachfrage. er schätzt, dasses demnächst ein offizielles release gibt..

    nochmals danke &
    viele jäger&sammler-grüße,
    stets zu diensten,
    macsimize
     
  6. wuta1

    wuta1 New Member

    Das klingt ja schon mal nicht schlecht . War gerade auf housemusic.com über pitchadjust.com . Beide sehr geile websites . Dort hatte ein deutscher DeeJay ein whitelabel als No 1 seiner Charts von madonna INTO THE GROOVE vs DAFT PUNK . Klingt auch nicht schlecht, was . Zumal dieses INTO THE GROOVE schon bei Erscheinen im Sommer 1984 meine Gehörgaenge und Stelzen in Erregung versetzte. Noch als white label im Umlauf ., doch dank DAFT PUNK sicher besser erhältlich als Dein Favorit.
    Also
    Let´s Groove
    Ciao
    klm
     
  7. Xboy

    Xboy New Member

    HI!

    Ich finde es witzig, dass es so viele Madonna-Songs mit Daft Punk gibt.
    Angefangen bei Holiday, über What it feels, zu Music, Gone, oder Paradise,....

    Und irgendwie klingt das alles nicht schlecht, das passt teilweis so gut zusammen als wäre es so geschrieben worden,...

    Liebe Grüsse, Mario
     
  8. Macsimize

    Macsimize New Member

    @klm
    den rmx hab ich schon mal über aimster gesehen, saugen konnte ich ihn leider nicht, user not uploading..
    @xboy
    stimmt diese daftpunk-madonna-sachen sind durch die bank gut! muß allerdings dazu sagen, daß das aktuelle daftpunk album für mich (neben dem air-album) zur besten platte des fast abgelaufenen jahres gehört! beide haben, meiner meinung nach, immer schon wegweisende klänge in meine gehörgänge gezaubert..

    grüße
    macsimize
     
  9. iflip

    iflip New Member

    ...also das neue Album von Daft Punk hat mich nicht gerade umgehauen, da hat das alte schon besser eingeschlagen und diese Air-Schnulze kann ich auch nicht mehr hören. Finde das die Jungs aus dem Alex Gopher Lager, Demon - Midnight Funk (schon älter, glaube 98 aber für mich immer noch eines der besten Alben überhaupt)und Etienne de Crecy - Tempovision (nach mehrmaligem anhören hat es mich nicht mehr losgelassen),Daft Punk in Sachen Qualität und Inovation um einiges voraus sind. Daft Punk hat sich aber mit ihrem ersten Album natürlich einen Namen gemacht.
    Gruß
     
  10. Macsimize

    Macsimize New Member

    klar, das alte daftpunk war auch innovativ! was mich an dem aktuellen einfach überzeugt hat sind die retro-elektro-einflüsse, vor allem dieser switch rüber zu mono-ähnliche sequenzen! doch damit wartet etienne de crecy natürlich auch auf.. (und: ich hatte eine verdammt gute zeit mit diesem album, das färbt natürlich auf mein urteil ab..)
    diese air-schnulze (falls du all i need, aus dem hvb-spot, meinst) war übrigens auf dem vorgänger album..
    von etienne de crecy gibt es einen geilen rmx von air-sexy boy!
    midnight funk ist genial, aber ich sprach ja von diesem jahr.. ;)
    gruß
     
  11. iflip

    iflip New Member

    ..meinte jetzt eigentlich nicht nur "all i need", für meinen Geschmack sind die Songs von Air zu pomadig, dieser Mix aus Movie-Chanson-Easy List. war am Anfang ganz witzig aber weiterentwickelt haben die sich nicht besonders.Habe das neue Album bisher nicht gehört, hatte aber auch eigetlich keine Lust, da ich nach den letzten Alben der Meinung war das hört sich eh alles wie immer an.
    Habe in letzter Zeit fast jede Platte gekauft die auf 20.000ST rausgekommen ist, es veröffentlichen eigentlich nur drei Künstler auf diesem Label -Demon, Nicholas Haberdasher und Crusz.
    Gerade die Sachen von Nicholas -Rollergirl und Granted- finde ich sehr gut,
    Demon`s Remix von "Somebody Is Watching Me (Rockwell)" ist in Frankreich ganz groß im kommen, ziemlich einfalslos, wieder einer dieser Cover-Remixe wo man sich fragt,..warum.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen