DNS HOWTO vom CCC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von baltar, 25. November 2001.

  1. baltar

    baltar New Member

    In Zeiten der Zensur, sollte man doch
    mind. einen anderen DNS Server für seine Verbindung eintragen.

    Ganz gut beschrieben ist das beim CCC für u.a. MacOS9 u. OSX...

    http://www.ccc.de/dns-howto/index.html

    MfG
     
  2. Robstakel

    Robstakel New Member

    ok, ist ja gut bbechrieben wie ich das einstell, nur was mir fehlt ist die beschreibung des sinns.

    kann mir vielleicht hier jemand kurz erklären, was das mit zensur zutun hat, und überhaupt.

    naja, hab zwar kein plan für was, wlls aber trotzdem. also, wo bekomm ich denn alternative dns nummern her??

    danke
     
  3. baltar

    baltar New Member

    Dachte das sei klar :)

    Also wenn man macwelt.de in den Browser
    eingibt sucht der DNS Server die IP dafür.

    Durch Druck von Anwälten oder einfach nur aus "versehen" wird z.b. der Eintrag von machwelt.de gelöscht! Wer die IP nicht hat kämme nie auf die Macweltseite. Nun kommt ein freier DNS Server ins Spiel. Der hat den Namen, die IP u. damit ist www.macwelt.de wieder möglich...

    Zu dem Thema gibts per Suchmaschine eine Menge Infos.

    Domain a la .News .Spiele .macuser sind
    damit möglich. Oft nur für geschlossene Nutzergruppen aber auch oft für alle die einfach nur weitere DNS Server eintragen.

    Sehr gute Infos darüber gibts auch über die Suche Funktion bei heise.de.

    Deshalb schreibe ich auch immer richtiges u. falsches Internet.

    "Ich bin drin" = Klasse 2 Netz!

    Mfg
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und nochmal:
    Der DNS-Server ist der Domain Name Server. Dies ist das "Telefonbuch" in welchem drinsteht: www.macwelt.de hat die ip-Adresse 62.96.227.75. Dort schaut dann dein Browser vorbei. Aus diesem "Telefonbuch" können auch Einträge herausgenommen worden sein. Dann bekommst Du eine Fehlermeldung, dass es diese URL nicht gäbe. AOL ist am bekanntesten für ein solches Unterschlagen von ip-Adressen.
    ;-)
     
  5. baltar

    baltar New Member

  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  7. SHeise

    SHeise New Member

    aber so wirklich zuverlässig arbeiten die auch nicht....

    apple.cube kann ich zB nicht auflösen.
    mp3.musik und bbc.news dagegen schon.....
     
  8. baltar

    baltar New Member

    Das Posting war ja nur ein Beispiel was so alles möglich ist.

    Die meisten Server sind auch über "Normale" URLs erreichbar.

    Wirklich Interessant wird es da bei geschlossenen Nutzergruppen also wo der DNS Server nur einer kleinen Anzahl von Usern bekannt ist. Diese Server sind dann auch nicht über "Normale" Urls erreichbar.

    Das Netz ist schon aufgeteilt. Die Masse Merkt das nur nicht....

    MfG
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Die Masse Merkt das nur nicht....
    Naja, solange sie wenigstens schreiben kann...
    ;-)
     

Diese Seite empfehlen