' DOA

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hofmeyer, 29. Oktober 2002.

  1. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    So ein Mist. Gestern ist hier ein neuer iMac angekommen und das Gerät hat eine Macke. Aufgebaut, eingeschaltet, die erste CD eingelegt, alles wunderbar, aber plötzlich schaltet sich der Rechner völlig unmotiviert ab 8( Erst nachdem ich ihn komplett stromlos gemacht und 5 Minuten gewartet habe lief er wieder an. Dann war aber natülich die Installation in den Wicken, so daß ich von den mitgelieferten 10.2 CDs noch mal eine komplett neue Installation gemacht habe. Die ging dann auch. Dann habe ich die Apple Hardware Test CD durchlaufen lassen, die hat keine Fehler gunfunden, und das Gerät ausgestellt.
    Heute morgen schalte ich den Rechner ein, und schwupps nach 2 Sekunden schaltet er sich wieder aus. Hab dann noch ein wenig rumprobiert, und nach einer Stunde entnervt aufgegeben. Parameter RAM kann ich irgendwie auch nicht löschen, so weit kommt er schon gar nicht mehr. Da bin ich erst mal schwert enttäuscht.....
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hört sich nach einer Macke in der Stromzufuhr an...Mal probiert, den Mac an einer anderen Steckdose zu starten?

    Falls das auch nicht hinhaut, Händler anrufen und auf Abhilfe (Austausch) drängen.
     

Diese Seite empfehlen