DOC bzw.DOCX Dateien aus Word

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tham, 13. Dezember 2008.

  1. Tham

    Tham New Member

    Ich habe in der aktuellen Word Version DOC als Dateiformat gewählt. Auf meinem Mac sehr ich auch nur DOC. Wenn jetzt ein Windowsuser diese Datei erhält steht dort docx!

    Frage wie kommt denn so etwas? Das ist bei Excel analog mit xls bzw. xlsx auch so.
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Ich hab ja schon viel erlebt wenn Daten von einem Format in ein anderes oder von einer Platform zu einer anderen konvertiert oder transferiert werden. Eine Umbenennung wär mir aber neu...

    Wie bekommt der Windows User denn die Datei..? Fileserver, eMail, USB-Stick..?

    John L.
     
  3. edwin

    edwin New Member

    Es könnte der Windowsnutzer die Datei umbenennen: das x am Ende löschen.
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    .doc bzw. .xls ist das "alte" Format, .docx bzw. .xlsx gibts neu in Office 2007/Windows.

    Man kann mit Office 2007 auch in den alten Versionen abspeichern.

    Pages kann .docx aufmachen. Und es gibt einen Konverter von microsoft.

    Christian.
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hab erst Heute das neue Office 2008 auf dem Mac installiert. Unter Einstellungen speichern kann am ja wählen, ob man generell das neue (.docx) oder das Word 2004-Format (.doc) speichern will.

    Kann mir jetzt auf die schn elle nicht vorstellen, dass beim kopieren einer Datei die Endung verändert wird. Werd aber morgen einmal testen, was passiert wenn ich eine solche Datei auf dienen PC kopiere bzw. per Mail versende. (Interessiert mich jetzt selber)


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen