Doch kein Randlosdruck bei allen Epson

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von trw, 4. Dezember 2003.

  1. trw

    trw New Member

    Moinmoin,

    in der aktuellen Ausgabe der Macwelt steht auf Seite 146, dass man unter MacOSX mit Epson-Drucken randlos drucken kann.

    Dies stimmt zumindest nicht für alle Modelle (zumindest für meins nicht).
    Mann kann zwar auch unter dem Epson StylusPhoto 950 "alle" Drucker auswählen, doch auch bei gewähltem "Drucker ohne Ränder" werden Seitenränder gedruckt!!!

    Oder gibt es da noch einen anderen Trick????

    trw
     
  2. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    welches OSX? Unter Jaguar gehts bei mir nicht. Panther solte angeblich gehen.
     
  3. trw

    trw New Member

    Hmmm, ging bei mir nicht unter 10.2 -10.2.8 und klappt nach kompletter Neuinstallation auch nicht unter Panther. :-(

    Was ist da falsch, wenn es doch zu klappen scheint????
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sind evtl. in dem Programm, aus dem gedruckt wird Seitenränder eingestellt?
    Einfach mal alle denkbaren Einstellungen checken...
     
  5. trw

    trw New Member

    Danke für den Tipp - ich werde es heute im Laufe des Tages mal genauer testen!
     
  6. TAOG

    TAOG New Member

    pagesettings mal nachschauen und am unteren blattende wir dimmer ein rand sein weil sonst der drucker ja das papier nciht mehr transportieren kann.
     
  7. trw

    trw New Member

    Na, das stimmt ja so nicht! :)
    Der Drucker druckt randlos und das an allen 4 Seiten - sonst würde das ja auch keinen Sinn machen, oder!?

    Am Win-PC klappt das auch prima und auch ohne unteren Rand.

    Und habe das am Mac jetzt auch hinbekommen (danke an Macci für den Tipp) - lag wirklich an Seitenrändern bei der Seiteneinrichtung und der dortigen Druckerauswahl!
     
  8. TAOG

    TAOG New Member

    ich hab das eben mal an meinem 870 nachgeschaut. da sind wirklich noch andruckrollen nach der druckzeile also hab ich mich vertahn. naja :embar: ich bin auch nur ein mensch :rolleyes:
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    schön, dass es geklappt hat ...
     
  10. trw

    trw New Member

    Jau - danke nochmal fürs drauf stoßen,
    wenn jetzt an meinem OfficeJetG85 unter OS 10.3 auch noch der "beidseitige Druck" (mit extra gekaufter Duplex-Einheit) funktionieren würde wie unter 10.2.8, wäre ich ganz zufrieden mit meinem Panther.

    Hast dafür auch einen Tipp? ;-)

    trw
     
  11. trw

    trw New Member

    Passiert mir ständig! ;-)

    Aber sind schon ganz gute Drucker . Ich bin zumindest sehr zufrieden damit (besonders jetzt, da er wieder randlos druckt) - und ganz besonders mit meiner CD-Druck-Funktion....
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    unter Seiten einrichten den Drucker gezielt auswählen und in den Druckereinstellungen nachschauen, da sollte dann auch die Duplexeinheit anzuwählen sein, wenn sie unterstützt wird.
     
  13. trw

    trw New Member

    Ich bin so doof, ich bin so doof...
    Ihr dürft mich schlagen ;-)

    Ich verspreche, ich stelle nie wieder so dämliche Fragen, sondern stelle erst mein Hirn vorher ein!

    Lag natürlich wieder nur an falschen Einstellungen (hatte z.B. nicht die Standards gewählt...)

    Aber danke nochmal...!

    Wenn du auch noch zufällig von Papierqualitäten Ahnung hast, schau mal bitte hier:
    http://www.macup.com/cgi-bin/forum/topic_show.pl?tid=19323#159204

    trw :)
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hmm, kenne den HP nicht, habe hier nur mit verschiedenen Papieren auf einem Canon S9000 zu tun...aber stell die Frage doch mal hier ins Forum, vielleicht sitzt irgendwo ein Papierspezi mit HP-Erfahrung...
     
  15. poliversum

    poliversum New Member

    :angry:
    Hallo zusammen,
    Eure Beiträge haben mir doch weitergeholfen. Mein Epson 890 photo druckt jetzt auch randlos (erster Versuch hat geklappt). Allerdings nur direkt unter USB und nicht als Rendevous-Drucker am Airport. Da ich hier allerdings des öfteren bereits Druckabbrüche hatte und das bei teurem Papier in der Mitte oder gegen Ende oder überhaupt sehr ätzend ist, werde ich jetzt wieder alles verkabeln. Dies bedeutet die Unabhängigkeit meines neuen PB ist dann dorch sehr eingeschränkt.
    Schade
    Gerhard
     

Diese Seite empfehlen