Doch schlechte DIMM's?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wannenwetsch, 22. Juni 2001.

  1. wannenwetsch

    wannenwetsch New Member

    Nachdem ich die 128 MB aus meinem imac genommen habe (PC-Schnäppchen-Kauf), werd ich das Gefühl nicht los, daß das der Auslöser meiner "ewigen Eiszeit" ist!!

    Ich weiß, ich weiß, millionen Mal durchgekaut und doch immer wieder lustig, nicht wahr.

    Bye, wanne
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    im bezug auf mac os x wär ich mit dem dosenram vorsichtiger. wenn du mal umsteigst musste neuen ram dazukaufen.

    photoshop soll ein guter ram tester sein. wenn ps abkackt hat der ram nen macken.

    stand hier mal vor n paar tagen
     
  3. wannenwetsch

    wannenwetsch New Member

    Hi, Don.

    Woran erkenn ich denn "Dosen-Ram"? Okay, da steht z.B. 133 PC oder so. Soll ich dann lieber bei nem "authorized dealer" kaufen?

    wanne
     
  4. eman

    eman New Member

    Zum Thema Dosen-Ram und "Authorized Dealer":
    Meine Rams mit "DIMM First Aid" getestet (ob ich denn die Firmware updaten kann. Nur so zum Spaß->habe keinen G4)...
    Resultat:
    Orginal Baustein: "ok"
    PC-billig-Ram: "ok"
    Beim Apple-Händler nachgekauftes: "DIMM has minor problems"

    Gut, nur "minor problems", aber es zeigt uns trotzdem, es ist nicht alles Gold, was teuer mit Apple-Kompatibilität glänzt...
     
  5. Heiko

    Heiko New Member

    auch noch 'ner 128er vom PC-Höker drin, läuft aber problemlos...
    Der fliegt aber bald raus (genauso wie der original 128er von Apple), weil ich keine Steckplätze mehr habe und doch noch auf 1GB aufrüsten will (wg. Nikon Mittelformat-Scanner: Dateigröße >400MB pro Bild...)

    Bisher gute Erfahrung mit Internet-Versand-Händler: DSP!
     
  6. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    mm ich würde infach Marken Ram nehmen z.B. Infieon oder Apacer

    auch PC RAM kann guter RAM sein

    Max
     
  7. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ich habe in meinen G4 256 MB sogenannten DosenRAM zu den 192 MB ApfelRAM hinzugefügt und hatte damit bisher noch keine Probleme. Photoshop "kackt nicht ab". Allerdings bin ich der Empfehlung von Macwelt gefolgt und habe MarkenRAM (z.B. von Siemens) gekauft. Die 256 MB haben damals bei ARLT ca. 150 Mark gekostet.
     
  8. click41

    click41 New Member

    Also ich hab seit dem letzten G4 Firmware Update keine Probleme mehr mit dem RAM, vorher gabs bei mir auch diese unerklärlilchen Abstürze. Ich hab 320 MB drin, bunt gemischt, alles beim PC Billig Händler gekauft (hab aber sogar 2-2-2 RAM erwischt, juhu)
    werd mir jetz aber wohl noch nen 256er Riegel reinstecken, is ja so billig zur Zeit, dann aber Markenware denk ich.
     
  9. lobo

    lobo New Member

    Hi, Du willst Dich von einem Original-Schokoriegel von Apple trennen? Wenn das ein 128er sdram PC 100-222S ist wäre ich an käuflichem Erwerb interessiert.

    LOBO

    lobovox@aol.com
     

Diese Seite empfehlen