Dock wegschmeissen und Papierkorb....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mauko, 3. April 2003.

  1. mauko

    mauko New Member

    ....auf dem Schreibtisch platzieren, (ihr kennt doch noch OS 9....)
    Jetzt gibt es "killdock" und möchte so dem Dock ade sagen, aber ich hätte doch noch gerne den Papierkorb aus dem Dock irgendwo sichtbar platziert, geht das oder braucht es da ein anderes Tool... Ich möchte aber niemandem auf die Füsse stehen und eine "pro contra Dock" Diskussion auslösen. Mit dem Programm "Paradocks" habe ich meine Icons in der Menuleiste oben , aber noch lieber wäre mir ein Programm wie "TaskMenuBar" unter OS9 nutzbar...

    Gruss Mauko
     
  2. Dradts

    Dradts New Member

    DragThing kann den Papierkorb aufm Desktop anzeigen.
     
  3. mauko

    mauko New Member

    Danke, aber ich will nicht wieder was Dock-ähnliches.
    Aber ich schau es mir nochmals an...
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    > ihr kennt doch noch OS 9

    Ähem ... was isn das? Achso wie schrieb gestern lemur in nem anderen Thread:
    OS9 - das ist doch der vorspann der immer bei ersten start von unreal kommt
    *lol
     
  5. mauko

    mauko New Member

    >Ähem ... was isn das?
    Das ist ein sehr schnelles Betriebssystem ohne Beachball Intermezzos....
    ; )
     
  6. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ein Alias vom unsichtbaren Ordner ".Trash" (in /Benutzer/<deinName>) auf den Schreibtisch legen, beliebigen Namen und Icon geben. Fertig.

    Wie man das macht? Sicher kann man das mit Terminal; ich mache sowas mit Path Finder, wo man bequem Unsichbares sichbar machen kann. Sonst mit TinkerTool "Versteckte und Systemdateien anzeigen" für Finder aktivieren und den Finder neu starten.
    Achtung: Das ".Trash" Alias kann zunächst noch unsichtbar bleiben, auch wenn man den Anfangspunkt im Namen entfernt, weil der Unsichbarkeits-Bit ebenfalls aktiviert ist. Mit PathFinder Info (oder einem anderen "Kraftbenutzer"-Werkzeug wie XRay oder File Buddy) kann man das umschalten.

    Aber wenn man eh schon Path Finder hat, kann man einfach das Papierkorbsymbol auch direkt auf dem Schreibtisch anzeigen lassen (Path Finder Hauptmenü > Papierkorb > Papierkorbsymbol anzeigen) sowie dessen Grösse einstellen.
     
  7. mauko

    mauko New Member

    Ha, das ist eine Antwort, wie ich sie liebe...
    Supi, probier ich gleich...
    Tschü
    Mauko
     
  8. eman

    eman New Member

    ...und wartungsarm.
    (Oder habe ich in den letzten 2 1/2 Jahren auch nur eine Frage zum Betriebssystem gestellt?)
    ;-))
     
  9. mauko

    mauko New Member

    Nochmals Lukas:
    Warum erfahre ich erst heute von diesem tollen Programm, das is ja affengoil, ....so..... mal testen und dann werden wieder mal 2 Sharewareprogramme zum bezahlen fällig!
    (brauche noch VueScan für meinen alten UMAX)

    Danke : )
     
  10. mauko

    mauko New Member

    ....auf dem Schreibtisch platzieren, (ihr kennt doch noch OS 9....)
    Jetzt gibt es "killdock" und möchte so dem Dock ade sagen, aber ich hätte doch noch gerne den Papierkorb aus dem Dock irgendwo sichtbar platziert, geht das oder braucht es da ein anderes Tool... Ich möchte aber niemandem auf die Füsse stehen und eine "pro contra Dock" Diskussion auslösen. Mit dem Programm "Paradocks" habe ich meine Icons in der Menuleiste oben , aber noch lieber wäre mir ein Programm wie "TaskMenuBar" unter OS9 nutzbar...

    Gruss Mauko
     
  11. Dradts

    Dradts New Member

    DragThing kann den Papierkorb aufm Desktop anzeigen.
     
  12. mauko

    mauko New Member

    Danke, aber ich will nicht wieder was Dock-ähnliches.
    Aber ich schau es mir nochmals an...
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    > ihr kennt doch noch OS 9

    Ähem ... was isn das? Achso wie schrieb gestern lemur in nem anderen Thread:
    OS9 - das ist doch der vorspann der immer bei ersten start von unreal kommt
    *lol
     
  14. mauko

    mauko New Member

    >Ähem ... was isn das?
    Das ist ein sehr schnelles Betriebssystem ohne Beachball Intermezzos....
    ; )
     
  15. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ein Alias vom unsichtbaren Ordner ".Trash" (in /Benutzer/<deinName>) auf den Schreibtisch legen, beliebigen Namen und Icon geben. Fertig.

    Wie man das macht? Sicher kann man das mit Terminal; ich mache sowas mit Path Finder, wo man bequem Unsichbares sichbar machen kann. Sonst mit TinkerTool "Versteckte und Systemdateien anzeigen" für Finder aktivieren und den Finder neu starten.
    Achtung: Das ".Trash" Alias kann zunächst noch unsichtbar bleiben, auch wenn man den Anfangspunkt im Namen entfernt, weil der Unsichbarkeits-Bit ebenfalls aktiviert ist. Mit PathFinder Info (oder einem anderen "Kraftbenutzer"-Werkzeug wie XRay oder File Buddy) kann man das umschalten.

    Aber wenn man eh schon Path Finder hat, kann man einfach das Papierkorbsymbol auch direkt auf dem Schreibtisch anzeigen lassen (Path Finder Hauptmenü > Papierkorb > Papierkorbsymbol anzeigen) sowie dessen Grösse einstellen.
     
  16. mauko

    mauko New Member

    Ha, das ist eine Antwort, wie ich sie liebe...
    Supi, probier ich gleich...
    Tschü
    Mauko
     
  17. eman

    eman New Member

    ...und wartungsarm.
    (Oder habe ich in den letzten 2 1/2 Jahren auch nur eine Frage zum Betriebssystem gestellt?)
    ;-))
     
  18. mauko

    mauko New Member

    Nochmals Lukas:
    Warum erfahre ich erst heute von diesem tollen Programm, das is ja affengoil, ....so..... mal testen und dann werden wieder mal 2 Sharewareprogramme zum bezahlen fällig!
    (brauche noch VueScan für meinen alten UMAX)

    Danke : )
     
  19. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Bei mir stürzt dieses super buggy 9 immer ab, sogar die abnsolute Blanko-Installation stürzte ab. Gut, kann man sagen, das war vielleicht irgend eine Schrift, die mit einem Programm mitinstalliert wurde.
    Gut, dann darf das OS trotzdem nicht wegfreezen.
    Macht das 9er aber.
    Und kommt mir nicht damit dass ich dann eben die betreffende Schrift entsorgen muss etc. Das ist wie die Haxies in Windows und Windows stürzt auch nicht ab wenn man keine zusätzlichen Programme installiert.
    Also bei Photoshop usw. freezen ist doch sch....
     
  20. eman

    eman New Member

    >super buggy 9

    Ich hatte auch häufige Abstürze mit 9.2.2, bis ich die Ram gewechselt habe. Seitdem (ca 5 Wochen) Null Abstürze. Ungelogen. Also am System alleine kann es nicht liegen. Und ich habe auch allen erdenklich Schrott auf meiner Kiste (auch kaputte Schriften ;-)). Auf der Arbeit kann ich mich schon nicht mehr erinnern, wann 9.1 das letzte mal abgestürzt ist (ok, kein Schrott drauf und nur Orginalteile, aber trotzdem).
    Es kann sich hierbei nur um selektive Wahrnehmung handeln. ;-)
    Oder aber Du verwechselst OS9 mit 10.2.4, wenn man Deine sonstigen Postings hier liest ("10 Min. nur das Rädchen, hab dann gewaltsam neu gestartet, weil nichts mehr ging.")
     

Diese Seite empfehlen