1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

D'oh! Terminal bitte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zwoelf11_, 21. November 2002.

  1. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    Hmmm... hab dummerweise grad mein Terminal.app gelöscht (bzw überschrieben). Wär prima, wenn mir das fix jemand mailen könnte ;o)
    (Ich weiss ich bin blöd, bitte nicht drauf rumreiten...)
    Version 10.2 oder 10.2.2...
    mail an: zwoelf11 at informatik.uni-jena.de

    danke im voraus ;o)
     
  2. DOH

    DOH New Member

    *lol*

    Dachte schon Du rufst mich! D'OH!
    Ich schicks Dir raus!
     
  3. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    *ggg*

    danke tausendfach ;o)

    PS: /Applications auf ne andre partitionen zu verschieben ist definitiv keine gute idee, da passieren einem nur so dumme sachen ;o)
     
  4. Ja, warum? Ist mir noch nicht passiert.
     
  5. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    Ich hab auf meiner systempartition nicht genügend platz frei gehabt. darum dachte ich mir, ich kopier das /Applications verzeichnis auf eine andere partition und leg auf der system-partition einen link auf die andere partition.
    jetz hab ich das 10.2.2 update installiert. der hat den link gelöscht, ein neues applications angelegt, und dort die neuen programme reinkopiert, jedoch nicht komplett die neuen programme, sondern quasi nur die änderungen. darum sind die nicht lauffähig. hab ich aber zuspät gemerkt, erst nachdem ichs terminal mit dem "halben" terminal aus dem update überschrieben hatte. sowas...

    jemand schonmal versucht, eine andere partition direkt als "/Applications" zu mounten? vielleicht ergeben sich dann nich solche probleme....

    na, egal, jetz läuft wieder alles ;o)
     

Diese Seite empfehlen