Doppelklick oeffnet nicht Dokument in Classic-Programme in OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ruedi1, 2. September 2003.

  1. ruedi1

    ruedi1 New Member

    Hallo!

    Beim Doppelklick auf ein Dokument startet zwar Classic-Programm (z.B. Acrobat) aber das Dokument wird nicht im Programm geoeffnet. Wenn ich das Dokument ins Dock auf Programm ziehe wird es erst beim zweiten Mal geoeffnet. Problem tritt neben Acrobat auch bei XPress Classic auf. System: OS X 10.2.6.

    Kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das Problem kenne ich. Es gibt viele OS9-Programme, die ihre Dokumente im Classic-Modus nicht mehr per Drag&Drop öffnen können.

    Eine Lösung kenne ich nicht bzw. gibt es mit grosser Wahrscheinlichkeit auch nicht, denn das Problem verursacht nicht OSX, sondern eine nicht ganz den Apple-Richtlinie folgende Implementation dieser Funktion im Classic-Programm selber. Der Hersteller müsste sein Produkt besser an die Classic-Umgebung anpassen - aber wer entwickelt heute noch für OS9?

    Gruss
    Andreas
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das Informationsfenster des Dokuments aufrufen (Apfel+i) und dort unter "Öffnen mit..." das entsprechende Programm auswählen. Dann auf "Alle ändern" klicken.

    Sollte eigentlich funktionieren...
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    @Macci

    Nein, tut es eben nicht. Der Doppelklick öffnet ja bereits das richtige Classic-Programm, nur öffnet dieses anschliessend nicht das gewünschte Dokument. Das öffnen des Dokuments ist eine Funktion, die das (Classic-) Programm beherrschen muss, da kann OSX nichts dazu beitragen. OSX senden nur den entsprechenden Apple-Event.

    Gruss
    Andreas
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    sch...Classic ;)


    da hilft nur Update auf die neuesten Versionen...

    :D







    :embar:
     
  6. ruedi1

    ruedi1 New Member

    Dokument und Apfel-i: Beim Doppelklick wird Acrobat in Classic-Umgebung gestartet, nur das Dokument wird nicht geoeffnet. Also wird das richtige Programm angesprochen, nur eben nicht das Dokument mitgeoeffnet.
     
  7. ruedi1

    ruedi1 New Member

    Update auf neue Version ist einfacher als gesagt, denn bei Acrobat brauche ich einige PlugIns (z.B. PitStop) die nicht unter OS X laufen!
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    War auch nicht wirklich ernst gemeint...:klimper:
     
  9. Multiuser

    Multiuser New Member

    Es könnte auch dran liegen, daß man einfach mal die Schreibtischdatei für Classic neu anlegen muß, damits wieder funzt, wie gewohnt.
    Einfach ins Classic Kontrollfeld "Weitere Optionen" gehen und unten auf -Schreibtischdatei neu anlegen- klicken.
    Originaltext: Legt die Datenbank für die Symbole der Classic Schreibtischdatei und die Verbindungen von Dokumenten zu den Programmen für das gewählte Volumen neu an. Hierfür muß Classic nicht gestartet werden.

    Multi
     
  10. co96

    co96 New Member

    Also bei mir hat all das nicht funktioniert. Erst nachdem ich X komplett neu aufgespielt habe (wegen einem anderen Fehler) ging es auf einmal… :cool:

    -co96
     
  11. ruedi1

    ruedi1 New Member

    Schreibtischdatei neu anlegen hat auch nichts gebracht. Muss ich da wirklich OS X neu installieren?;(
     
  12. co96

    co96 New Member

    Ich kann nur sagen wie es bei mir war. Was ich beim neuen auspielen von X anders gemacht haben soll weiß ich auch nicht.
    Besorg dir doch CarbonCopyCloner, mach ein Backup von deiner Platte (wird mit dem Ding zur 1:1 kopie, sogar bootfähig) und spiele X neu auf.
    Wenn's dann geht kannste mir ja ne Kiste Bier spendieren, wenn nich hast Du halt ein bischen Zeit verplempert :wink:

    Einen Versuch ist es doch wert, oder? :rolleyes:

    -co96
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....muß aber explizit angehakt werden
     
  14. ruedi1

    ruedi1 New Member

    Hallo!

    Beim Doppelklick auf ein Dokument startet zwar Classic-Programm (z.B. Acrobat) aber das Dokument wird nicht im Programm geoeffnet. Wenn ich das Dokument ins Dock auf Programm ziehe wird es erst beim zweiten Mal geoeffnet. Problem tritt neben Acrobat auch bei XPress Classic auf. System: OS X 10.2.6.

    Kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das Problem kenne ich. Es gibt viele OS9-Programme, die ihre Dokumente im Classic-Modus nicht mehr per Drag&Drop öffnen können.

    Eine Lösung kenne ich nicht bzw. gibt es mit grosser Wahrscheinlichkeit auch nicht, denn das Problem verursacht nicht OSX, sondern eine nicht ganz den Apple-Richtlinie folgende Implementation dieser Funktion im Classic-Programm selber. Der Hersteller müsste sein Produkt besser an die Classic-Umgebung anpassen - aber wer entwickelt heute noch für OS9?

    Gruss
    Andreas
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das Informationsfenster des Dokuments aufrufen (Apfel+i) und dort unter "Öffnen mit..." das entsprechende Programm auswählen. Dann auf "Alle ändern" klicken.

    Sollte eigentlich funktionieren...
     
  17. AndreasG

    AndreasG Active Member

    @Macci

    Nein, tut es eben nicht. Der Doppelklick öffnet ja bereits das richtige Classic-Programm, nur öffnet dieses anschliessend nicht das gewünschte Dokument. Das öffnen des Dokuments ist eine Funktion, die das (Classic-) Programm beherrschen muss, da kann OSX nichts dazu beitragen. OSX senden nur den entsprechenden Apple-Event.

    Gruss
    Andreas
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    sch...Classic ;)


    da hilft nur Update auf die neuesten Versionen...

    :D







    :embar:
     
  19. ruedi1

    ruedi1 New Member

    Dokument und Apfel-i: Beim Doppelklick wird Acrobat in Classic-Umgebung gestartet, nur das Dokument wird nicht geoeffnet. Also wird das richtige Programm angesprochen, nur eben nicht das Dokument mitgeoeffnet.
     
  20. ruedi1

    ruedi1 New Member

    Update auf neue Version ist einfacher als gesagt, denn bei Acrobat brauche ich einige PlugIns (z.B. PitStop) die nicht unter OS X laufen!
     

Diese Seite empfehlen