Double Layer vs. iMac II...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacLefty, 26. Juni 2005.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    Moin Moin Forum,

    Ist es eigentlich möglich einen Double Layer in meinen iMac II, 1.250 Mhz einzubauen ?
    Im Moment läuft hier der bordeigene Pioneer DVD-RW, DVR-106D.
    Ist für diesen Pioneer eigentlich mal ein neueres Firmware Update erschienen ? Bei Pioneer finde ich nicht mal das Model 106D...

    Danke Euch und noch einen schönen Sonntach !

    Lefty
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    http://forum.rpc1.org/dl_firmware.php?category=4&manufactor=25
    Dort gibts FW Updates. Sind aber nicht offizielle.

    Ansonsten kann man natürlich jeden Brenner einbauen, auch DL, solange die nicht zu lang sind (etwa 20,5 cm)
    http://xlr8yourmac.com/systems/iMac_g4/imacg4_takeapart.html
     
  3. phil-o

    phil-o New Member

    Moin, Moin,

    offen gestanden würde ich überlegen, ob's nicht sinnvoller ist, statt dem DL-Brenner auf die neue Generation HD-DVD oder Blu-ray zu warten, die ja wohl in den Startlöchern sitzt (Näheres weiß ich auch nicht, aber Sony will zumindest in seine PS Ende des Jahres Blu-ray-Laufwerke einbauen). Wenn's um die Größe beim DVD-Kopieren geht, kannst du die auch mit Roxios Popcorn oder DVD2oneX ohne größere Verluste reduzieren.
    Sinnvoll wäre unter Umständen, wenn's denn ein DL-Brenner sein soll, auch, darauf zu achten, dass der Brenner DVD-RAMs brennen kann, denn die sind für Backups sehr viel besser geeignet als DVD- oder + Medien (Lebensdauer ca. 30 Jahre gegenüber maximal 5 Jahren).
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Würd eich nicht drauf warten. Im Moment stehen Toshiba und Sony im Clinch. Man kann sich nicht auf einen gemeinsamen Standard einigen - also was immer man als erstes verbaut - könnte im Endeffekt das Format sein das sich nicht durchsetzt - und 1 Jahr später hat man ein Format das keinen mehr interessiert.

    Im Moment sind schon DL Layer Rohlinge teuer genug und die DL Brenntechnik noch lange nicht ausgereift - da schon auf die nächste Generation setzen bei der noch nicht abzusehen sehen ist ob und welcher Standard sich durchsetzt ... unsichere Geschichte.
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Müsste man nicht auch eher mit 500*€ für einen BD oer HD-DVD Brenner rechnen, so wie damals die DVD-Brenner?
    Da kauf ich mir doch lieber jetzt einen mit ausgereifterer (wenn auch möglicherweise bald veralteter Technik, aber wer brennt heute nicht noch CDs?) und zahl dafür nur einen Bruchteil und kann später immer noch einen Brenner der neuen Generation kaufen, wenn die erst mal sich bewährt haben und günstig zu haben sind… :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen