Downgrade to 10.3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacJoerg, 25. Dezember 2004.

  1. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Man war ich begeistert von 10.3 (das erstmals nach 9.2.2).
    Hab es auf meinem PB G3/500 und G4/400 (mit 1G Sonett-Karte) installiert und war voll zufrieden. Alles schnell und stabil.
    Nachdem ich dann fleißig alle Softwareupdates installiert habe
    wurde alles immer langsamer (auf beiden Rechnern).
    Ich bin jetzt bei 10.3.5 und möchte eigentlich wieder zurück
    zu 10.3. Beim PB hab ich 10.3 neu installiert,
    und siehe da, alles wieder in Ordnung.
    Es ist natürlich lästig alle Programme neu zu installieren.
    Jetzt die eigentliche Frage:
    Kann man 10.3 einfach über 10.3.5 von der CD drüberbügeln
    ohne alles neu installieren zu müssen?

    Gruss an alle und frohe Weihnacht,
    MacJoerg
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Drüberbügeln geht nicht.

    Sorry.

    Aber da du gerade ein frisches OS 10.3 drauf hast:

    Interessant zu wissen wäre, ob die "Probs" durch Updates oder durch Fremdsoftware zustande gekommen sind.

    Wenn du dir die Mühe machen möchtest, könntest du ja 'mal auf das neueste OS updaten (mit und ohne Zwischenschritte) und uns berichten.
     
  3. hm

    hm New Member

    Ich würde empfehlen bei einem Downgrade zumindestens 10.3.3 zu installieren, am besten via Combo-Update. Diese Version war aus meiner Sicht bislang in der 10.3er Geschichte das problemloseste.

    Grüsse Heinz
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Das geht über den Umweg "Archivieren und Installieren". Dann hast du ein neues 10.3 auf dem Rechner, und das alte System wird im Ordner "Previous Systems" archiviert. Du wirst aber nie mehr von dem alten System starten können, das ist weg.

    Ich schliesse mich hm an, 10.3.3 sollte es mindestens sein.

    Nach Jaguar habe ich erst mit 10.3.3 angefangen und jeden Schritt bis 10.3.7 mitgemacht, ohne das OS je neu aufzusetzen. Keine Speedprobs dabei gehabt *klopfaufholz*.

    Grüsse und schöne Weihnachten!
    Andreas
     
  5. polysom

    polysom Gast

    Nach der Methode bin ich in letzter Zeit auch schon 2 mal zu 1.3 zurückgekehrt.
    Die Probleme endstanden aber durch Selbsverschulden (am System rumgemacht).
    Wichtig dabei ist aber dass du dir irgendwo alle Internet- und Quicktime-plugins sicherst, die sind danach nämlich auch weg.
    Aber alle Programme uns benutzerdefinierten Einstellungen sind noch da.
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Diese Plug Ins fand ich früher immer in "Previous Systems". Funktioniert das nicht mehr? Unter 10.3 habe ich das OS noch nie neu aufgesetzt. Unter 10.2 habe ich's mehrmals gemacht, die Plug Ins waren immer da.

    Die Einstellungen würde ich nicht übernehmen, denn damit importiert man sich am ehesten Fehlfunktionen. Vor allem die Netzwerkeinstellungen mache ich immer neu. Unproblematisches wie Wörterbücher und Einstellungen von InDesign ziehe ich einzeln ins neue OS.

    Gruss!
    Andreas
     
  7. polysom

    polysom Gast

    Müsste theoretisch auch so gehen.
    Ich sicher sie aber immer vorher, man weiß ja nie.
    Mir ist das zu umständlich alle benutzerdefinierten Einstellungen neu zu machen, deshalb behalte ich sie eigentlich immer.
     
  8. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Hi

    Es waren alles Systemeigene Updates. Nichts mit Fremdsoftware.
    Muss nun wohl doch alles neu installieren.
    Wo finde ich diese "Previous Systems"?

    Gruss
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    mach erst mal ein Update 10.3.5->10.3.7 und alles andere waa in der Softwareaktualisierung angezeigt wird !

    Bei mir ist es auf dem Powerbook mit jedem Update besser geworden - seit 10.3.7 wird es auch nicht mehr so heiss -> Und ich glaub nicht, daß ich es mir nur einbilde.

    Oft werden durch die Updates auch Fehler der jeweils letzten Version korrigiert.

    Danach mal Rechte reparieren und den MacJanior laufen lassen.
    http://personalpages.tds.net/~brian_hill/macjanitor.html
    Und den Rechner noch mal neu starten.
     
  10. polysom

    polysom Gast

    Wenn man OSX mit der CD neu installiert und die Option "Archivieren und Installieren" wählt macht OSX auf der HD einen Ordner mit diesem Namen und verschiebt alle neueren Systemdateien dorthin.
    Du findest den Ordner dann also nach der Neuinstallation auf deiner HD.
     
  11. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Danke an alle.
    10.3.7 muss ich erstmal bei einem Kumpel mit DSL runterladen. Ist mit 'nem 56k-Modem etwas mühsam :)

    frohe Feiertage noch...
     

Diese Seite empfehlen