Downloads mit Iswipe!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joethebest, 22. Januar 2002.

  1. joethebest

    joethebest New Member

    Wer hat Erfahrung mit iSwipe? Aktuelles Programm läuft scheinbar einwandfrei auf OS9.1, aber das downloaden ist völlig undurchsichtig. Im Gegensatz zu LimeWire, welches übersichtlich über den aktuellen download informiert, weiß ich nie genau über den Status von iSwipe bescheid! Ist das Programm einfach nur unübersichtlich? Das runterladen dauert ewig lang und ich weiß nicht, ob etwas kommt oder nicht, weshalb ich immer abgebrochen habe. Werden gleichzeitig Daten vom meinem Rechner versandt?(Beim RemoteAccsessStatus hält sich das Senden und Empfangen die Waage!
    Zweitens:Was ist eigentlich mit hotline? Braucht man zum downloaden mit iSwipe spez. Zugangsberechtigungen? Genug Treffer werden mir angezeigt!
     
  2. mikropu

    mikropu New Member

    Hmmmm, kann ich nicht verstehen; das it der Unübersichtlichkeit.

    Es gibt eben verschiedene Fenster: Search, Search-Results, Download und Status.

    Die Downloads solltest du schön übersichtlich im Downloads-Fenster sehen, sowie deren Aktivitäten + Status.
    Ja - um mit iSwipe von den Hotline-Servern zu laden brüchte man hypothetisch die Erlaubnis der jeweiligen Hotline-Server um laden zu dürfen. Deshalb ist iSwipe, was Hotline angeht, für mich die beste Hotline-Suchmaschine überhaupt. (weitaus besser als Tracker-Tracker.com)

    iSwipe ist trotzallem meine Liebelings-musikrunterlad-maschine, alleinschon wegen dieser wirklich genialen "auto-search"-Funktion.

    Habe DSL-Flat, und programmiere einfach dieses Auto-Search. Dann iSwipe starten, den ganzen tag laufen lassen und irgendwann dann sind die Sachen eben da. Fein!

    Ich denke auch daß iSwipe noch weitaus besser werden wird, da der Programmierer alle 2 Wochen ein Update bringt, und bisher ist das Ding tats. immer besser geworden. Und: Es läuft bei mir SEHR stabil, unter X wie unter 9.
    :)

    mikropu
     

Diese Seite empfehlen