Downsampling von MP3 oder AAC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von slownick, 5. Juni 2005.

  1. slownick

    slownick New Member

    Hi Leute, evtl hat das ja schon mal jemsnd gefragt, denn ich kann mich erinenr da gab es hier mal son fetten thread zu mps und quali und so, aber ich denke genau so wie iche s formuliere vielleicht auch noch nicht. Also, wenn ich ne MP3 oder AAC in der Bitrate nach unten verändere, also z.B. von 192 auf 160 oder so, wird die Qualität dann auch noch zusätzlich durch den Umwandlungsprozess herabgesetzt, oder entspricht die Quali dann wirklich einer 160er Bitrate? Also ich habe gehört, dass häufiges umwandel net so gut is, fraglich is nur wie sich das in solchen Fällen z.B auswirkt. man weiß auch auch nie wie oft das schon vorher umgewndelt wurde, oder obs nu das erste mal ist, oder macht das keinen Unterschied? Kawi wirds bestimmt wissen ;-)
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Die quali wird zusätzlich durch den Umwandlungsprozess noch heruntergsetzt.
    Fällt bei einem mal vielleicht nicht so extrem auf - ist aber so :)

    ist wie ein jpeg. speicher das mal ab und das abgespeicherte wieder, das dann wieder ect... auch wenn du immer die selbe einstellung nimmst - so wird das Bild doch immer schlechter.
    Ich machs aber gelegentlich trotzdem ... aber nur wenn die Ausgangsrate bei 256 oder mehr liegt.
     

Diese Seite empfehlen