Dr. Norton hat Cube abgeschossen !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Napoleon.Solo, 27. Dezember 2002.

  1. Napoleon.Solo

    Napoleon.Solo New Member

    rausgeporkelt und den Cube neu gestartet, aber der Moni bleibt dennoch dunkel !- Wenn ich der Dunkelheit umherklicke, tickert die Festplatte kurz und sonst ist weiter nichts.

    Kann der Dr. Norton etwas am System verbogen haben (waere das erste Mal), oder ist der Monitor kaputt ?- Gibt's das denn ?

    Danke fuer viele nette Antworten...

    Euer Napoleon.Solo
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Schon mal Parameter-Ram gelöscht?

    Grüße
     
  3. Steffen

    Steffen New Member

    Hallo,
    Ich hoffe du hast nicht das selbe Problem wie bei meinen Cube,wo der Monitor gelegentlich nicht angesteuert wird.Aber bei mir hilft es wenn ich die Ram-Riegel umsetze.Warum?...keine Ahnung.Im Moment habe ich ihn offen neben dem Monitor liegen mit der Graka nach oben,damit das ganze schneller geht.Das sieht natürlich nicht sehr Ästhetisch aus.Muss irgendein Wackelkontakt sein,weil manchmal auch ein beherztes Klopfen hilft.
    MFG,Steffen
     
  4. spock

    spock New Member

    starte doch mal von Deiner Restore-CD (mit gehaltener C-Taste) - dann kannst Du mit Erste Hilfe die HD reparieren;

    und alle ext. Geräte ausser Tastatur und Maus abstöpseln.....

    viel Glück, spock
     
  5. Kampf Katze

    Kampf Katze New Member

    Mach dir nichts drauß, dass macht Norton sehr gerne...

    Mir hat das Programm nie mehr, als nur Probleme gemacht, also hat es fliegen gelernt, bei ebay. Nun macht es einen anderen Mac kaputt, denke ich!!!!

    Äh, warst aber nicht du, der Käufer...oder? *g*
     
  6. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Ja, Weihnachten war sehr schön

    zum Thema: Hast du die aktuelle (bezogen auf OS 9) Dr. Norton Version? Ältere Versionen verursachen tatsächlich mehr Ärger als sie helfen.

    Zur Problembehebung, System-CD einlegen, mit gedrückter "C"-Taste starten und mit Erster Hilfe die Festplatte kontrollieren.

    Dann in Startobjekte deine Festplatte auswählen und neustarten.

    Guten Rutsch, MM
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hau Norton in die Tonne und benutzte lieber Disk Warrior oder Drive10.
    Umden Cube wieder zu beleben, solltest Du mal das Innenleben heraus nehmen, die Pufferbatterie raus nehmen und mindesten 6 Stunden draussen lassen.
    Dann ich alles zurueckgesetzt.
    Denn Deine Hardware kann der Aushilfsdic zum Glueck nicht beschaedigen, nur Sachen wie das PRAM und die Open Firmware.
    Wenn beides lange genug ohne Strom ist wird es auf die Standardwerte beim anschalten gesetzt.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen