Drag and Drop bei VPC (3) ist futsch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michel, 5. Juli 2002.

  1. Michel

    Michel New Member

    Ich kann seit geraumer Zeit nix mehr per Drag and Drop von oder nach VPC ziehen. Nur der Umweg über einen freigegebenen Ordner bleibt mir noch. Außerdem gelingt es mir zwar, Texte aus VPC zu kopieren (in die dortige Zwischenablage) aber der Mac behält leider noch den Inhalt seiner eigenen Zwischenablage. Das hat vorher alles wunderbar funktioniert. Woran liegts?
    OS 9.0.4, VPC 3.0 3D

    Michel
     
  2. Russe

    Russe New Member

    hi
    drag und drop wird durch "Virtual PC Additions" ermöglicht. installiere die nochmal, dann sollte es wieder gehen.

    russe
     
  3. Michel

    Michel New Member

    Danke.
    In meinem Fall ist es die "VPC3ADD.exe" im Ordner Virtual PC/Extras. Bezeichnenderweise liegt dort eine "3.0 Additions.img"-Datei, über die man sie ersetzen kann. Bleibt zu erwähnen, dass nicht nur VPC, sondern auch das Betriebssystem (in meinem Fall Windows 98) neu gestartet werden muss, nicht nur gespeichert.

    Michel
     
  4. alf

    alf New Member

    Überprüf das doch noch mal:

    Die folgenden Dateien sind auf der Windows 95-Festplattenabbildung vorinstalliert und stellen die Integrationsfunktionen für die Mac- und PC-Umgebungen unter Virtual PC bereit:

    SYNCTIME.VXD Synchronisiert die PC-Zeit in Windows mit der Mac-Uhr.
    VPCHELP.VXD Stellt die Unterstützung für die Ausschneiden/Einfügen- und Drag&Drop-Funktionen zum Austausch von Daten zwischen dem Mac und dem PC bereit.
    VPCHELP.EXE Stellt die Unterstützung für die Ausschneiden/Einfügen- und Drag&Drop-Funktionen zum Austausch von Daten zwischen dem Mac und dem PC bereit.
    MACMOUSE.DRV Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    BACKUP <DIR> Enthält eine Sicherungskopie der Systemkonfigurationsdateien (autoexec.bat und config.sys).
    MACMOUSE.VXD Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    MACSHEXT.DLL Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    MOUSE.COM Maustreiber für DOS
    CDROM.SYS CD-ROM-Treiber für DOS
    SYSINI.EXE Korrigiert Einträge in der SYSTEM.INI-Datei.
    FSHARE32 VXD Ermöglicht die Ordnerfreigabe von VPC in Windows 95.
    MSCDEX.EXE Windows 95 CD-ROM-Treiber
    FSHARE.EXE Ermöglicht die Ordnerfreigabe von VPC in DOS.
    VPCJOY.VXD Stellt die Joystick-Unterstützung bereit.
    VPCS3.DLL Bildschirmtreiberkomponente
    VPCS3.DRV Bildschirmtreiberkomponente
    VPCS3.VXD Bildschirmtreiberkomponente
     
  5. Michel

    Michel New Member

    Ich kann seit geraumer Zeit nix mehr per Drag and Drop von oder nach VPC ziehen. Nur der Umweg über einen freigegebenen Ordner bleibt mir noch. Außerdem gelingt es mir zwar, Texte aus VPC zu kopieren (in die dortige Zwischenablage) aber der Mac behält leider noch den Inhalt seiner eigenen Zwischenablage. Das hat vorher alles wunderbar funktioniert. Woran liegts?
    OS 9.0.4, VPC 3.0 3D

    Michel
     
  6. Russe

    Russe New Member

    hi
    drag und drop wird durch "Virtual PC Additions" ermöglicht. installiere die nochmal, dann sollte es wieder gehen.

    russe
     
  7. Michel

    Michel New Member

    Danke.
    In meinem Fall ist es die "VPC3ADD.exe" im Ordner Virtual PC/Extras. Bezeichnenderweise liegt dort eine "3.0 Additions.img"-Datei, über die man sie ersetzen kann. Bleibt zu erwähnen, dass nicht nur VPC, sondern auch das Betriebssystem (in meinem Fall Windows 98) neu gestartet werden muss, nicht nur gespeichert.

    Michel
     
  8. alf

    alf New Member

    Überprüf das doch noch mal:

    Die folgenden Dateien sind auf der Windows 95-Festplattenabbildung vorinstalliert und stellen die Integrationsfunktionen für die Mac- und PC-Umgebungen unter Virtual PC bereit:

    SYNCTIME.VXD Synchronisiert die PC-Zeit in Windows mit der Mac-Uhr.
    VPCHELP.VXD Stellt die Unterstützung für die Ausschneiden/Einfügen- und Drag&Drop-Funktionen zum Austausch von Daten zwischen dem Mac und dem PC bereit.
    VPCHELP.EXE Stellt die Unterstützung für die Ausschneiden/Einfügen- und Drag&Drop-Funktionen zum Austausch von Daten zwischen dem Mac und dem PC bereit.
    MACMOUSE.DRV Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    BACKUP <DIR> Enthält eine Sicherungskopie der Systemkonfigurationsdateien (autoexec.bat und config.sys).
    MACMOUSE.VXD Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    MACSHEXT.DLL Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    MOUSE.COM Maustreiber für DOS
    CDROM.SYS CD-ROM-Treiber für DOS
    SYSINI.EXE Korrigiert Einträge in der SYSTEM.INI-Datei.
    FSHARE32 VXD Ermöglicht die Ordnerfreigabe von VPC in Windows 95.
    MSCDEX.EXE Windows 95 CD-ROM-Treiber
    FSHARE.EXE Ermöglicht die Ordnerfreigabe von VPC in DOS.
    VPCJOY.VXD Stellt die Joystick-Unterstützung bereit.
    VPCS3.DLL Bildschirmtreiberkomponente
    VPCS3.DRV Bildschirmtreiberkomponente
    VPCS3.VXD Bildschirmtreiberkomponente
     
  9. Michel

    Michel New Member

    Ich kann seit geraumer Zeit nix mehr per Drag and Drop von oder nach VPC ziehen. Nur der Umweg über einen freigegebenen Ordner bleibt mir noch. Außerdem gelingt es mir zwar, Texte aus VPC zu kopieren (in die dortige Zwischenablage) aber der Mac behält leider noch den Inhalt seiner eigenen Zwischenablage. Das hat vorher alles wunderbar funktioniert. Woran liegts?
    OS 9.0.4, VPC 3.0 3D

    Michel
     
  10. Russe

    Russe New Member

    hi
    drag und drop wird durch "Virtual PC Additions" ermöglicht. installiere die nochmal, dann sollte es wieder gehen.

    russe
     
  11. Michel

    Michel New Member

    Danke.
    In meinem Fall ist es die "VPC3ADD.exe" im Ordner Virtual PC/Extras. Bezeichnenderweise liegt dort eine "3.0 Additions.img"-Datei, über die man sie ersetzen kann. Bleibt zu erwähnen, dass nicht nur VPC, sondern auch das Betriebssystem (in meinem Fall Windows 98) neu gestartet werden muss, nicht nur gespeichert.

    Michel
     
  12. alf

    alf New Member

    Überprüf das doch noch mal:

    Die folgenden Dateien sind auf der Windows 95-Festplattenabbildung vorinstalliert und stellen die Integrationsfunktionen für die Mac- und PC-Umgebungen unter Virtual PC bereit:

    SYNCTIME.VXD Synchronisiert die PC-Zeit in Windows mit der Mac-Uhr.
    VPCHELP.VXD Stellt die Unterstützung für die Ausschneiden/Einfügen- und Drag&Drop-Funktionen zum Austausch von Daten zwischen dem Mac und dem PC bereit.
    VPCHELP.EXE Stellt die Unterstützung für die Ausschneiden/Einfügen- und Drag&Drop-Funktionen zum Austausch von Daten zwischen dem Mac und dem PC bereit.
    MACMOUSE.DRV Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    BACKUP <DIR> Enthält eine Sicherungskopie der Systemkonfigurationsdateien (autoexec.bat und config.sys).
    MACMOUSE.VXD Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    MACSHEXT.DLL Ermöglicht die Verwendung der Maus sowohl in der Mac- als auch in der PC-Umgebung und sorgt für eine bessere Reaktion der Maus in Windows.
    MOUSE.COM Maustreiber für DOS
    CDROM.SYS CD-ROM-Treiber für DOS
    SYSINI.EXE Korrigiert Einträge in der SYSTEM.INI-Datei.
    FSHARE32 VXD Ermöglicht die Ordnerfreigabe von VPC in Windows 95.
    MSCDEX.EXE Windows 95 CD-ROM-Treiber
    FSHARE.EXE Ermöglicht die Ordnerfreigabe von VPC in DOS.
    VPCJOY.VXD Stellt die Joystick-Unterstützung bereit.
    VPCS3.DLL Bildschirmtreiberkomponente
    VPCS3.DRV Bildschirmtreiberkomponente
    VPCS3.VXD Bildschirmtreiberkomponente
     

Diese Seite empfehlen