DragThing 4.5 (Frage geklärt)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von oli2000, 20. September 2002.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Seit gestern ist das fantastische DragThing 4.5 da, wie immer auch von Anfang an in deutsch. Und mit wirklich guten Verbesserungen, zum Beispiel finde ich es klasse, jetzt auf einen Blick sehen zu können, welches ein Classic- und welches ein X-Programm ist.

    Bei dragthing.com kann man einen Screenshot von der neuen Version sehen, dort erkennt man auch die kleine 9 an den Classic-Icons. Aber was hat es denn mit dem grünen Punkt mit weißem Pfeil nach oben auf sich? Sind das die Programme, die gerade laufen? Ich habe diesen grünen Punkt nicht.

    Wo kann man denn das einstellen, und wo kann man einstellen, ob Classic-Programme hervorgehoben werden oder nicht? In den Einstellungen und in den Dock-Optionen habe ich nichts gefunden.

    -Oli
     
  2. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Was macht man denn mit dem Programm?
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Machst Du Witze??
    Gruss ;-)
    Andreas
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    DragThing gibt es schon seit vielen Jahren. Man muss es sich als eine Art erwachsenen KlickStarter vorstellen, wobei KlickStarter bei weitem nicht beschreibt, was DragThing kann. Man zieht in die sogenannten Docks alle Arten von Dateien, zum Beispiel die Programme oder Ordner, die man häufig benutzt. Allerdings lassen sich die Docks von DT, anders als bei Apples Dock, in Ebenen unterteilen und strukturieren. Man kann bei Funktionalität und Oberfläche unglaublich viel einstellen und konfigurieren.

    Ich benutze DT gleichzeitig mit Apples Dock und will nicht mehr darauf verzichten. Die Shareware-Gebühr lohnt sich wirklich!

    Letztens hat James Thomson wieder mal eine Umfrage gestartet, was die User gerne in der kommenden Version von DT sehen würden. Und genau die Features sind jetzt drin.

    Ach: http://www.dragthing.com
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Und? Kann mir jemand das Geheimnis der grünen Punkte erklären?

    Habe es doch noch herausgefunden. In den Einstellungen unter Verschiedenes kann man sich die Classic-Programme anzeigen lassen. Für eine Markierung aller laufenden Programme mit einem grünen Punkt muss man sich ein Prozess-Dock anzeigen lassen, was ich aber nicht mache. Darum auch keine grünen Punkte.
     
  6. Semmelberg

    Semmelberg New Member

Diese Seite empfehlen