drahtlose Maus aus PC-Welt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sla, 1. Februar 2003.

  1. sla

    sla New Member

    optisch, mit drei Tasten und eine Tastatur dazu, ebenfalls drahtlos? Ein Päarchen also. Und nicht so teuer....
    Habt ihr Empfehlungen? Erfahrungen?
    ich hab noch einen QS 733 und will mir demnächst lieber ein iBook zulegen und da dachte ich an eine Maus und so, weil ich mit dem Pad so nicht richtug klarkomme. Und wie funktioniert so eine drahtlose Geschichte? Einfach ein Adapter in die USB-Buchse und dann ab die Maus?
    Woher nimmt die eigentlich die Energie? Batterie? Akku?
     
  2. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Eins vorweg: An das Trackpad gewöhnt man sich supi schnell!

    Ich habe für meine Desktop-Rechner die Maus aus meiner PC Zeit übernommen!

    Ist die "Logitech MouseMan Optical" & wie ich finde die beste Maus (nach meiner Freundin) die wo gibt!

    Um sie zu betreiben wird an den USB-Steckplatz der Empfänger gesteckt & die Mouse selber läuft mit Batterie!

    Wenn Du diese Mouse kauft wirst Du es nicht bereuen. Gibt sogar Treiber von Logitech für Mac dafür.

    Tip: Kauf Dir auf jeden Fall zwei Sätze Aufladbare Batterien! Sonst wird es teuer!

    BB
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    sowohl die mäuse als auch die tastaturen von logitech und microsoft sollten am mac laufen - im zweifelsfall einfach mal auf die packung gucken.
    die mäuse haben für gewöhnlich standard-batterien drin, kannste dann gegen akkus austauschen.
    beide hersteller bieten meines wissens auch bundles an, wo maus und tastatur drin sind.

    an das trackpad des ibooks kann man sich wirklich schnell gewöhnen, aber für einige programme ist eine maus natürlich viel besser geeignet.
     

Diese Seite empfehlen