Drahtloses FM Funkübertragungssystem - Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von spektra, 10. April 2005.

  1. spektra

    spektra New Member

    Habe gerade folgende Erfahrung gemacht:
    -Kaufte für ca 80 Euro zwei kleine Boxen (max.5W), die drahtlos im innenraum bis zu 30Meter funktionieren sollen. Alles angeschlossen ... das Feintuning an den Boxen vollzogen und der Empfang in der 10 Meter weit entfernten Küche klappte auch. Aber irgendwie hat die rechte Boxe ein Problem mit dem Frequenz-Behalten. Zwischendurch kommt der Ton viel lauter heraus und manchmal rauscht es auch nur noch...so dass nur noch das Ab- und Einstellen den Ton wieder hervorbringt. Ich vermute, dass irgend ein Problem mit der 2,4GHZ Sendefrequenz vorliegt....jedenfalls kommen die Boxen morgen zurück zum Verküfer, da ich keine Lust habe alle 5-10Minuten an der einen Box herumzuwerkeln:crazy:

    Jetzt meine Frage:
    -Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit solchen drahtlosen Systemen gemacht?
    - Könnt ihr ein bestimmtes FM-Boxensystem besonders empfehlen? (Preis spielt keine Rolle-nur funktionieren soll es)
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Jau, da sind spottbillige Sender und Empfänger drin wie früher bei billigen Kofferadios, die die Frequenz nicht halten konnten. Der Preis spielt da leider eine Rolle, habe es mit drahtlosen Kopfhöhrern auch erlebt.
     
  3. spektra

    spektra New Member


    ....genau, zu diesem Schluss bin ich nach meinem Test auch gekommen. Ich frage mich nur, ob es da auch etwas besseres auf dem Markt gibt, das sich lohnt anzuschaffen, oder ob dieses Segment nur aus solchen Billigprodukten besteht und man deshalb lieber allgemein die Finger davon lassen soll. - Hat irgend jemand vielleicht gar eine Kauf-Empfehlung?
     
  4. Opa01

    Opa01 New Member


    Von Grundig gibt es ganz hervorragende Funkboxen, kosten allerdings komplett ca 1500.- €. Ich glaube, ein neues Radio ist günstiger.

    Gruß Opi
     
  5. spektra

    spektra New Member



    ...ich brauche aber kein HighEnd-Zeugs;) ....nur eine Box, die ihre Frequenz konstant behalten kann. Die 5-Watt Boxen hätten locker für meinen Küchengebrauch genügt. Und ein Radio ist keine Alternative, da ich von meinem Mac aus gerne eine CD per FM zur Küche senden möchte, damit ich dort beim Kochen und Saufen ein bisschen Audio-Unterhaltung geniessen darf.:klimper:
     

Diese Seite empfehlen