Dramatische Performance-Einbrüche bei 3D-Spiel

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JFK2003, 13. März 2005.

  1. JFK2003

    JFK2003 New Member

    Hi,

    seit gestern bin ich Besitzer von MTX: Mototrax. Die Demo lief auf meinem Powerbook G4 867 Ti mit Radeon Mobility 9000 und 768 MB RAM wunderbar. Die Vollversion aber bringt mich zum verzweifeln: von Zeit zu Zeit - also nicht immer! - wird das Spiel urplötzlich dramatisch abgebremst. Die Graphik liegt dann bei maximal zwei, drei Frames pro Sekunde, auch die Menüs lassen sich nur mit größter Verzögerung bedienen. Nach einigen Minuten oder dem neuen Spielstart ist dann wieder alles in Ordnung - für etwa weitere zehn Minuten. Mir kommt das ganze am ehesten so vor, als wäre irgendein Prozess plötzlich im Hintergrund, der wie blöde bremst. Die Demo läuft aber weiterhin problemlos. :confused:

    Weiß hier jemand mehr?

    Grüße, Joachim
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    was mich bei diesem Spiel wundert (nein, ich habe es selbst nicht), ist, dass zwei Händler/Versender ganz unterschiedliche Hardware-Voraussetzungen angeben.

    Apple schreibt hier:
    System Requirements:

    * Mac OS X version 10.2.8
    * 1GHz PowerPC G4 processor or higher
    * 256MB of RAM (512MB recommended)
    * 32MB ATI Radeon 7500/Nvidia GeForce 2 or better graphics card
    * 1.4GB of hard drive space
    * 8x CD-ROM


    Arktis scheibt im Gegenzug:

    MAC OS
    RECHNER:
    PowerMac 200 MH
    BETRIEBSSYSTEM:
    MacOS X
    ARBEITSSPEICHER:
    ab 32 MB RAM
     
  3. JFK2003

    JFK2003 New Member

    Sagen wir so: Demo und in manchen Fällen eben auch das Hauptprogramm laufen auf meinem 867er flüssig, -viel- weiter drunter kann ich mir aber nichts mehr vorstellen. 200 Mhz halte ich für völligen Blödsinn als Systemanforderung.
     

Diese Seite empfehlen